SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 466 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Geheimisse und Rekorde
80_Jahre_MickyRGB

Micky_09180 Jahre "Micky Maus" in Deutschland und weltweit -das ist nicht nur ein unglaublicher Erfolg. Sondern auch eine Abfolge von jeder Menge Rekorden.

Die erste Ausgabe der "Micky Maus" erschien am 29.8.1951 rund 300.000 Exemplare wurden damals ausgeliefert. Seitdem erschien die Zeitschrift mehr als 2.800 Mal, mit einer verkauften Gesamt-Auflage von mehr als 1,2 Milliarden Exemplaren.

Würde man alle Hefte aneinander legen, könnte man damit mehr als 7.000 mal den Äquator umrunden. Das entspricht immerhin mehr als 400 mal der Entfernung zum Mond und zurück.

Auch das Gewicht aller verkauften Micky Maus-Magazine wäre mit 181.200 Tonnen mehr als beachtlich. Das entspricht dem Gewicht von mehr als 2.000 Dieselloks.

Um den weltweiten Erfolg der Figur ranken sich viele Geheimnisse und Geschichten.
  • Walt Disney selbst gab Mickys Größe mit 4 Fuß an - das entspricht etwa 1.20 Meter
  • Walt Disney selbst lieh Micky Maus seine Stimme, ebenso Minni...
  • Jede Woche lesen mehr als 650.000 Kinder das Micky Maus-Magazin. Mehr als ein Fünftel der Eltern liest gerne mit.
  • Viele Schüler mögen die Streiche zum Nachmachen, um Mitschülern oder Lehrern einen Spaß zu machen.
  • Die Entwürfe/Zeichnungen werden stets in einem versiegelten Umschlag/mit bewaffneten Boten/per Flugzeug transportiert.
  • Die ersten Entwürfe wurden früher mit Kohle/mit Bleistift gezeichnet, heute mit grüner Tinte/per Computer.
  • Die Idee zum Vornamen Micky stammt von Disney Ehefrau Lillian. Er selbst schlug Mortimer vor.
  • Die von Micky am Meisten verwendeten Worte lauten: "Gosh!", "Oh boy!", "That sure is swell!", "Aw, gee..." und "See ya soon!"
  • Die ersten Worte von Micky waren "Hot Dog" im Film "The Karnival Kid" (1929). Davor hatte Micky lediglich geschrien, gelacht und gepfiffen.
  • 1944 landeten die Alliierten während des Zweiten Weltkriegs in der Normandie, wobei das Codewort für diese Operation Mickey Mouse war.


Special vom: 16.11.2008
Autor dieses Specials: Ehapa
Die weiteren Unterseiten dieses Specials:
Das Phänomen Micky Maus - Vom Kino zum Comic
Durchbruch auf dem Dampfer
Micky und sein Magazin
Micky Maus für 75 Pfennig
Der Erfolg hat viele Väter
Micky und der fehlende Finger
Der Streit ums Beinkleid
Drohbotschaft mit Tintenklecks
Lieber langer Lulatsch
Micky, das iPhone und die große Ausstellung im Internet
Ein Stern für den Star
Die Katze lässt das Mausen nicht
Wie aus Mortimer Micky wurde
Alle Welt liebt Micky
Klassenfeind Micky Maus
Micky und seine Übersetzer
Warum darf Pluto nicht sprechen?
Wo die Maus haust
Die Jubiläumsausgaben vom Egmont Ehapa Verlag
Wenn Micky Maus schäumt
Mit Micky Maus zu Weltruhm
No Sex, Please!
Die wichtigsten Stationen seiner Karriere
Micky und Minni - Eine Liebe fürs Leben!
"Micky Maus"-Ausstellung in der virtuellen Onlinewelt "Second Life"
Zurück zur Hauptseite des Specials