Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 1.501 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...

Seiten<<12345678910...250>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Batman: Killing TimeBatman: Killing Time

Batman: Killing Time ist eine der abgeschlossenen Mini-Serien, die man sich ruhig einmal anschauen sollte, da die Handlung nicht nur allein auf Action und dem ewigen Kampf der Fledermaus gegen die Schurken basiert, sondern sich auch ein wenig Zeit für Hintergründe und Vergangenheit nimmt.

 


Mehr...

Autor der Rezension: Christel Scheja
Datum der Rezension: 23.11.2023
Marc Dacier 1: Abenteuer rund um die WeltMarc Dacier 1: Abenteuer rund um die Welt

Eine lohnenswerte Entdeckung eines Klassikers der bislang nie auf Deutsch erschienen war und immer noch frisch wirkt. Rasant, interessante Charaktere, Witz und Spannung.


Mehr...

Autor der Rezension: Jons Marek Schiemann
Datum der Rezension: 17.11.2023
Museum – The Serial Killer is laughingMuseum – The Serial Killer is laughing

Museum – The Serial Killer is laughing bietet die Gesamtausgabe eines horrorlastigen und intensiven Psycho-Thrillers, der einmal mehr das perverse Denken eines Serienmörders zeigt, der vor allem ein Opfer immer tiefer in seine dunkle Welt ziehen will. Dadurch entsteht ein ebenso beklemmendes wie grausames Drama.

 


Mehr...

Autor der Rezension: Christel Scheja
Datum der Rezension: 10.11.2023
Airborne 44 - Band 9: Black BoysAirborne 44 - Band 9: Black Boys

Ein spannender Auftakt zum neuen Zweiteiler aus dem 2. Weltkrieg, diesmal wieder zurück in der Winteroffensive in den Ardennen. Schwerpunkt der Geschichte ist diesmal der offene Rassismus innerhalb der amerikanischen Streitkräfte, den ein sympathischer Hauptcharakter ertragen muss — aber wogegen er auch leidenschaftlich kämpft. Sehr zu empfehlen.


Mehr...

Autor der Rezension: Uwe Roth
Datum der Rezension: 03.11.2023
Batman – Killing Joke: Ein tödlicher Witz Batman – Killing Joke: Ein tödlicher Witz

Wenn es eine Geschichte gibt, die sich in das Gedächtnis der Batman-Fans eingegraben hat, dann ist es wohl diese Geschichte von Alan Moore, die nicht nur eine der dunkelsten Stunden der Fledermaus erzählte, sondern auch neue Maßstäbe setzte und das Leben seiner Freunde nachhaltig veränderte.

Die Geschichte wurde auch in Amerika immer wieder neu aufgelegt, zumal sie auch dem Joker ein wenig mehr Tiefe und eine Hintergrundgeschichte gab, die erstmals den Menschen hinter dem Monster zeigte.

Und so viel Mitleid man dann auch mit dem Joker bekommen konnte, so ändert das doch nichts an der Grausamkeit, mit der er seine Ziele verfolgt. Das wird kompromisslos gezeigt, so dass die Geschichte nichts für jüngere oder zart besaitetere Leser ist.

Panini hat den Band noch einmal in einer hochwertigen Alben-Version aufgelegt, damit die Geschichte zu der Reihe passt, die sie in moderner Zeit inspiriert zu haben scheint. Und das macht den Band, auch wenn man die Geschichte schon kennt, zu einer guten Ergänzung.

 


Mehr...

Autor der Rezension: Christel Scheja
Datum der Rezension: 28.10.2023
BiancaBianca

Ein surrealistischer Klassiker. Dramaturgische Erwartungen müssen allerdings über Bord geworfen werden da es keine Charakterisierungen und Linearität gibt und im Grunde auch keine Story. Wer sich aber auf die hervorragenden Zeichnungen einlässt, kann sich in die Absurdität fallen lassen.


Mehr...

Autor der Rezension: Jons Marek Schiemann
Datum der Rezension: 21.10.2023

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten<<12345678910...250>>
?>