SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


Die aktuellen Rezensionen
(In dieser Woche schon neu: 2)

  • Rezension vom 20.09.2021: Troll von Troy 24: Stillstand unterm Kieselstein
    Troll von Troy 24: Stillstand unterm Kieselstein gehört zu den Alben, die man zwar lesen kann, aber nicht mehr kennen muss, denn viele Gags zünden nicht mehr wie sie sollen und auch die Handlung plätschert eher dahin und bietet keine großartigen Wendungen. Die Luft ist leider langsam aber sicher aus der Reihe raus.
    Mehr...
  • Rezension vom 20.09.2021: Shangri-La Frontier 1
    Shangri-La Frontier schafft es die Mär vom Spieler, der sich in einer phantastischen Welt durchschlagen muss, wieder einmal nett zu variieren, so dass in diesem ersten Band. trotz vieler bekannter Elemente, dennoch keine Langeweile aufkommt.  
    Mehr...
  • Rezension vom 19.09.2021: Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider
    Avengers 5: Der Kampf der Ghostrider erzählt eine in sich geschlossene Geschichte um Robbie Reyes, den neuen Ghostrider, der nun endlich zu sich findet und so eine volle Kraft entfalten kann. Die Geschichte ist auch für Neueinsteiger ganz gut zu verstehen, da es kaum Querverbindungen zu anderen Serien oder Events gibt.  
    Mehr...
  • Rezension vom 19.09.2021: Du riechst so gut 1
    Du riechst so gut spielt mit einem Thema, das durchaus auch als sexuelle Belästigung ausgelegt werden kann, hier aber den Anstrich einer lustigen Idee bekommt, damit zwei grundverschiedene Figuren zusammen kommen – das unscheinbare graue Büromäuschen mit Komplexen und ein weltfremder Entwickler. Nett gemacht aber nicht ganz so zündend wie es sein könnte.  
    Mehr...
  • Rezension vom 18.09.2021: Shibuya Goldfish 1
    Shibuya Goldfish ist keine besonders innovative Geschichte, schafft es aber dennoch durch die schräge Ausgangsidee erst einmal für Interesse zu sorgen und ein wirklich böses Szenario zu schaffen, so dass man durchaus noch bereit ist, sich mehr Bände anzusehen.  
    Mehr...
  • Rezension vom 17.09.2021: Die innere Stimme ? Briefe an Lille
    Die innere Stimme – Briefe an Lille bietet eine nachdenkliche und nur auf den ersten Blick romantische Geschichte. Denn recht schnell wird deutlich, das viel mehr hinter der seltsamen Verbindung der Neuen steckt – ein spannendes und überraschendes Geheimnis.  
    Mehr...
  • Rezension vom 17.09.2021: Batman: Die drei Joker 3
    Auch der dritte Band und damit Abschluss der Mini-Serie, ist ein Meisterwerk. Hervorragende Zeichnungen, Spannung, Action und psychologisch äußerst dicht, sorgen am Ende  noch einige Enthüllungen für Schocks. Ein Bat-Must-Have.
    Mehr...
  • Rezension vom 16.09.2021:
    Der stärkste Held mit dem Mal der Schwäche macht da weiter, wo der erste Band aufgehört hat und spinnt das Geschehen interessant weiter, denn dadurch, dass die Künstler sich nicht lange mit der Lernphase aufhalten kommen gleich noch spannender Geheimnisse ans Licht und lassen viele Entwicklungen nun anders da stehen.  
    Mehr...
  • Rezension vom 16.09.2021: Alle meine Monster
    Alle meine Monster ist ein liebenswerter Spaß für alle jungen Leser die einerseits Monster mögen, aber auch Lust auf Abenteuer und Freundschaft haben. Die Geschichte vermittelt auf spielerische Weise wichtige Botschaften und unterhält gleichzeitig mit einem Augenzwinkern.  
    Mehr...
  • Rezension vom 15.09.2021: Dienerin des verfluchten Kindes 1
    Dienerin des verfluchten Kindes  ist eine liebenswerte Fantasy-Geschichte, die sich vor allem an die Leserinnen richtet, die gefühlvolle Abenteuer mögen, in denen Liebe erst einmal noch keine Rolle spielt und ein paar Intrigen für leichte Spannung sorgen, niemand aber wirklich lange in Gefahr ist.  
    Mehr...
  • Rezension vom 15.09.2021: Green Lantern 5: Der Ultra-Krieg
    Ein irrer Trip. Manche dürften sich überfordert fühlen, aber jedes Kapitel stellt schon eine Meta-Ebene über den Helden und seine Geschichte dar. Die fantasievollen Zeichnungen ziehen einen in den Bann und man kann hier viel entdecken. Die Meßlatte für das folgende Kreativteam wurde jedenfalls sehr hoch gelegt.
    Mehr...
  • Rezension vom 14.09.2021: Nina ? Die Sterne sind dein Schicksal 2
    Nina – Die Sterne sind dein Schicksal bleibt natürlich in erster Linie romantisch-märchenhaft, aber damit ein wenig Spannung in das ganze Drama kommt, gibt es nun gleich ein paar Gefahren mehr, die die Helden vermutlich noch über die nächsten Bände beschäftigen werden.  
    Mehr...
  • Rezension vom 13.09.2021: Bound 1
    Bound zeigt in diesem ersten Band durchaus Potential. Das liegt zum einen an dem interessanten magischen Überbau, zum anderen aber auch an der Gestaltung der Figuren und ihres Alltags im Kloster. Dennoch kann die Geschichte schon jetzt nicht darüber hinweg täuschen, dass sie wohl vor allem die Fans der Boys Love anspricht.  
    Mehr...
  • Rezension vom 13.09.2021:
    Der surreale Einstieg kann schon abschrecken, aber macht auch deutlich das hier die exzellenten Zeichnungen im Vordergrund stehen. Mit der Action hält man sich diesmal etwas zurück, aber die Figuren werden neu in Stellung gebracht was spannend ist. Zudem wird der nervige Anti-Held etwas erträglicher. Für Fans sowieso ein Muss.
    Mehr...
  • Rezension vom 12.09.2021: Mein Videospiel hat meine Hausaufgaben gefressen
    Mein Videospiel hat meine Hausaufgaben gefressen ist eine amüsante Hommage an die frühen Videospiele, aber auch ein unterhaltsames und kurzweiliges Abenteuer für Kinder ab sieben oder acht Jahren, die Lust auf solche Fantasy-Comics haben, gerade mit Bezug zu dem, was sie auch aus zahlreichen amerikanischen Schulgeschichten kennen.  
    Mehr...

Die aktuellen Specials und Artikel

Checkliste: Die neuen Comics in dieser Woche

ComicsDatumBestellen


Der Splash! empfiehlt den Splash! Hit:



"Die Splashcomics-News sind neben den CBR-News meine Hauptinfoquelle."
(Andreas Mergenthaler, Cross Cult)




Anzeige: