SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.870 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Yiu 2: Die Auferstehung des Unreien

Geschichten:
Les Réssurrections De L´impure
Autor: Téhy, J.M. Vee, Zeichner: Téhy, Vax, Colorist: Oxom FX, Stéphane Durel, Daniel Ballin

Story:
Yiu, lebendes Organtransplantat und Spezialistin für Missionen, von denen man im Allgemeinen nicht zurückkommt, hat einen neuen Auftrag. Auf Anweisung des Klerus soll sie eine Graburne - den „himmlischen Staub“ - entwenden, eine unbezahlbare, uralte Reliquie. Sie soll diese Urne bei einem alten asiatischen Asketen abliefern- Meister Namorii Oshii - einem Milliardär der Klasse 1. Der Haken an der Sache ist, dass sich diese Urne in den Händen wahnsinniger kampferprobter Experten der Kriegskunst befindet, die es als persönlichen Affront ansehen, wenn man in ihre Festung eindringt und länger als zwei Minuten überlebt.

Die geschätzte Zeitdauer für die Operation ist drei bis vier Stunden - eine ganze Ewigkeit. Deshalb bekommt Yiu für das Gelingen dieser Mission drei zusätzliche Leben, drei Herzen, die mit ihrem Gefäßsystem verbunden werden und einspringen sollen, wenn ihr Eigenes ausfällt. Bis Yiu den „himmlischen Staub“ in Händen hält und den Hintergrund ihrer Mission erfährt , muss sie ihre vier Leben mehrfach in die Waagschale werfen und einen blutigen Weg gehen.  

Meinung:
Die Geschichte des ersten Bandes um Yiu und „Die Armee des Neo-Müll“ war sehr blutig und noch etwas verworren, auch wenn die Thematik - Organhandel für dekadente Milliadäre - durchaus brisant ist.

„Die Auferstehung des Unreinen“ ist thematisch um Längen klarer aber nicht minder blutig. Nach wie vor ist „Yiu“ kein Comic für zart besaitete Gemüter und auch der zweite Band ist keine Geschichte für Harmoniebedürftige.
Seitenweise kriegerische Auseinandersetzungen, Zweikämpfe, Tote und enorme Blutmengen - da bleibt kaum Raum für eine wirklich gute ausgefeilte Geschichte. Und so „sinnlos“ wie die unterschiedlichen Gefechte, so sinnlos ist letztendlich die eigentliche Motivation hinter Yiu´s Auftrag.

Lebewesen spielen in der Welt der herrschenden Klasse des Klerus keine Rolle, wer bezahlt darf sich etwas wünschen. Trübe Aussichten für eine entfernte Zukunft.

Graphisch ist das Ganze ziemlich ansprechend umgesetzt, Téhy macht deutliche Fortschritte.



Fazit:
Eine interessante Geschichte, die in einem Meer von Blut völlig versinkt

Yiu 2: Die Auferstehung des Unreien - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yiu 2: Die Auferstehung des Unreien

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 12,8

ISBN 13:
978-3-939823-66-7

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Schlüssig
  • Graphisch ansprechend
  • Besser als der erste Band
Negativ aufgefallen
  • ein einziger Kampf
  • ... und einfach zu blutig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.10.2007
Kategorie: Yiu
«« Die vorhergehende Rezension
Die Blueberry Chroniken 7 - Das Südstaatengold
Die nächste Rezension »»
Das Geheimnis des Würgers
Leseprobe
Die Leseprobe zu Yiu 2: Die Auferstehung des Unreien als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Yiu 2: Die Auferstehung des Unreien als PDF-Datei herunterladen
Gre: 5.61 MB
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.