Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.305 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Mars Red 3

Geschichten:

Mars Red 3
Autor: Bun-O-Fujisawa
Zeichner: Karakarakemuri

 



Story:

Sie waren bisher eine geheime Abteilung des Militärs, aber nachdem die Organisaton Zero aufgelöst wurde, ist Einheit 16 auf sich allein gestellt und kann auch auf keine Ressourcen mehr zurückgreifen. Dennoch versuchen einige Vampire so weiter zu machen, wie bisher.

Doch dann geschieht etwas, was ihre ganze Welt auf den Kopf stellen wird. Denn durch das Kanto-Erdbeben wird nicht nur ihre geheime Zuflucht zerstört, auch ihre gesamte Existenz steht nun auf dem Prüfstand.

 



Meinung:

Schon im zweiten Band drehte sich mehr oder weniger nur noch alles um die Vampire, die sich in der geheimen Einheit 16 zusammengefunden hatten, um andere, weniger gesetzestreue Blutsauger auszuschalten.

Auch in diesem dritten und abschließenden Band bekommen sie noch einmal Raum und müssen sich nun vielen existentiellen Fragen stellen. Mit der Naturkatastrophe kommt nämlich auch etwas auf sie zu, dem sie zu entkommen glaubten.

Das Kanto-Erdbeben ist somit nicht nur für die Menschen einschneidet, auch die bisher Unsterblichen müssen sich nun entscheiden, ob und wie sie weiter machen sollen, denn sie haben alles verloren. Und das sorgt für Drama.

Der Kreis schließt sich, denn auch eine Figur aus dem ersten Band erhält noch einmal einen Auftritt. Und die dreiteilige Reihe schafft es auch diesmal noch ein paar nette kleine Überraschungen zu bieten und so dem Ganzen etwas mehr Farbe zu verleihen.

 



Fazit:

Mars Red schafft es auch im diesem Abschlussband noch einmal zu überraschen, denn mit dem Kanto-Erdbeben wird vieles in Frage gestellt, was den Vampiren bisher wichtig war. Das gibt neben viel Drama auch ein paar spannende Entwicklungen, die die Geschichte abrunden.

 



Mars Red 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mars Red 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé-Crunchyroll

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-2889516834 

160 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Ein runder und glaubwürdiger Abschluss
  • Drama sorgt noch einmal für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.05.2023
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Eden- Band 2: Höllensommer
Die nächste Rezension »»
Dandadan 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>