SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.953 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Future State Sonderband: Superman

Geschichten:

Future State Sonderband: Superman
Original: FUTURE STATE: LEGION OF SUPER-HEROES 1-2, FUTURE STATE: SUPERMAN VS. IMPERIOUS LEX 1-3 & MATERIAL AUS FUTURE STATE: SUPERMAN OF METROPOLIS 1-2
Autor: Sean Lewis, Brian Michael Bendis, Mark Russell
Zeichner und Tuscher: John Timms, Riley Rossmo, Steve Puch
Farben: Gabe Eltab, Ivan Plascentia, Romulo Fajardo jr.
Übersetzung:  Katrin Aust

 



Story:

Metropolis wurde von den Menschen eigentlich immer als die Stadt der Zukunft angesehen, in der alles möglich war und man friedlich nebeneinander lebte. Doch zur Zeit ist die Metropole ein Ort voller Chaos und Gewalt, so dass ausgerechnet Jonathan Kent, der Sohn von Superman und Lois Lane eine folgenschwere Entscheidung trifft.

Weit draußen im All beschäftigen sich seine Eltern damit für die United Planets mehr über die Verhältnisse auf Lexor heraus zu finden, der Welt, auf die sich Lex Luthor zurückgezogen hat, um seinen Leidenschaften zu frönen. Und nicht zuletzt kommt auch die Legion der Superhelden wieder zusammen, um eine Bedrohung aufzuhalten.

 



Meinung:

Der letzte Event hat großen Schaden angerichtet, denn das Multiversum ist durcheinander geraten und verschiedene Realitäten sind miteinander verschmolzen, so dass teilweise dystopische Welten entstanden sind, die sich auch noch auf die Zukunft auswirken.

Feinde, die man schon lange nicht mehr auf dem Schirm hatte, sind wieder frei und junge Helden müssen nun an die Stelle der älteren Generation treten. Es sieht allerorten sehr düster aus, die Menschen geraten unter die Kontrolle von Tyrannen.

Das bietet jede Menge Raum für die entsprechende Action. Der Leser selbst wird vor vollendete Tatsachen gestellt und hat gar keine Chance, das Szenario kennen zu lernen. So bleibt letztendlich nur eine Aneinanderreihung von Kämpfen, nur selten geht die Geschichte etwas mehr auf den Hintergrund ein.

Immerhin sind die Handlungsbögen erst einmal in sich geschlossen und verlangen nicht unbedingt eine Fortsetzung. Jeder der Helden findet seinen neuen Platz in diesem veränderten Universum und geht damit einen neuen – noch nicht so bekannten Weg.

 



Fazit:

Future State Sonderband: Superman startet das Event, das die Entwicklungen weiter fort schreibt und ganz neue und fremde Zukunftsversionen erschafft, die das Düsterste aus dem DC-Universum heraus zu holen scheinen. Aber auch Helden eine Zukunft geben. Man darf gespannt sein, wie sich das alles weiter entwickelt.



Future State Sonderband: Superman - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Future State Sonderband: Superman

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 20,00

ISBN 13:
978-3741624841 

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Actionreiche, aber auch düstere Zukunftsvision
  • Superman und Co. finden eine interessante neue Bestimmung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.11.2021
Kategorie: Superman
«« Die vorhergehende Rezension
F***ing Sakura: Zu zweit allein in Japan
Die nächste Rezension »»
Sacrifice to the King of Beasts 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.