SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.038 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Heroic Legend of Arslan 10

Geschichten:
The Heroic Legend of Arslan 10
Autor:
Yoshiki Tanaka
Zeichner: Hiromu Arakawa



Story:
Arslan und seine Verbündeten haben die Grenze erreicht und nehmen nun Quartier in einer Burg, um ihre Kräfte zu sammeln und neue Vasallen anzunehmen. Wie immer hält der kluge Narsus im Hintergrund die Fäden zusammen und weiß genau, wie er die Adligen und Bürger an seinen Prinzen binden kann, auch wenn er dadurch selbst Ämter aufgibt und in die Schatten tritt.

Zugleich enthüllt er Arslan auch das Geheimnis, das die Silbermaske umgibt – ein gefährliches Unterfangen, bedenkt man, dass der Prinz Unrecht sehr genau zu erkennen weiß. Aber der junge Mann enttäuscht sie nicht, auch wenn er der Zukunft nun belasteter entgegen sieht, Und auch eine andere Gefahr zeigt das erste Mal offen ihr Gesicht.



Meinung:
Eines muss man der Serie lassen, die Künstler nehmen sich Zeit auch all das zu bedenken, was mit zur Rückeroberung einer Herrschaft gehört. Denn auch wenn Arslan im Recht ist, wenn er sein Volk von der Fremdherrschaft befreien will, da gibt es ein paar Punkte, die seinen Herrschaftsanspruch gefährden und von denen gerade Narsus weiß.

Eines bringt er gezielt zur Sprache und das ist vielleicht auch gut so, denn es zeigt, das Arslan durchaus bereit ist, den Anspruch der Silbermaske anzuerkennen, dann aber doch wieder als erstes an sein Volk denkt. Seine Berater denken noch ein Stück weiter – und das gibt der Serie erstaunliche Tiefe.

Deshalb geht es in diesem Band etwas ruhiger als sonst zu. Die Helden bereiten sich vor, sie interagieren mit den Vertretern des eigenen Volkes und binden neue Männer und Frauen an sich, zeigen, dass sie weitaus bedachter handeln als die Gegenseite.

Gleichzeitig aber wagt es auch erstmals eine Gefahr ihr Gesicht zu zeigen, die schon die ganze Zeit angedeutet wurde, nun aber offen zum Kampf gegen den jungen Prinzen schreitet. Noch immer ist nicht klar, was es mit der Rückkehr des „Königs der Schlangen“ auf sich hat, nur dass dieser vielleicht eine größere Bedrohung ist als alle anderen Feinde.



Fazit:
The Heroic Legend of Arslan stellt in diesem erstaunlich ruhigen Band auch weiterhin die Weichen für den unvermeidlichen Konflikt und die Rückeroberung des Landes. Doch trotz all des umsichtigen Taktierens zeigt sich, das mehr hinter den Kulissen vor sich geht als gedacht und auch noch andere Kräfte mitmischen werden, was der Handlung Tiefe verleiht



The Heroic Legend of Arslan 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Heroic Legend of Arslan 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551743473

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Kluges Taktieren hinter den Kulissen
  • Ein neuer Feind zeigt offen sein Gesicht
  • Weitere Weichen werden gestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.03.2020
Kategorie: The Heroic Legend of Arslan
«« Die vorhergehende Rezension
Harley Quinn Knaller-Kollektion 4
Die nächste Rezension »»
Harley Quinn und die Birds of Prey Anthologie
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.