SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.356 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lenas Reise

Geschichten:
Le long voyage de Léna
Autor: Pierre Christin, Zeichner: André Juillard

Story:
Lena ist auf einer besonderen Reise. Sie scheint zu wissen, wo sie hin muss, auch wenn der Sinn ihrer Reise ihr selbst verborgen bleibt. Wird sie denn je ankommen? Und was wird sie dann vorfinden? Und heißt sie überhaupt Lena? Sie verteilt während ihrer Reise völlig harmlos wirkende Präsente und sie reist auf immer geheimer werdenden Pfaden und Wegen…

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Selten gibt es diese Geschichten, die harmlos dahin zu plätschern scheinen und doch ein gewaltiges Spannungspotential mit sich bringen. Es sind perfekt konstruierte Geschichten, dessen Autor sich eingehend Gedanken darüber gemacht hat, wie er alles zu einem schlüssigen Schluss bringt. Und so verhält es sich auch mit Lenas Reise. Pierre Christin und André Juillard haben in dieser Hinsicht ein kleines Meisterwerk geschaffen. Der größte Teil der Geschichte basiert auf der Spannung, der durch die schiere Frage entsteht, wer denn nun Lena ist und was sie hier eigentlich tut. Der eigentlich geniale Schachzug passiert nach gut zwei Drittel der Geschichte. Der Spannungsbogen wird aufgelöst, um gleich in einen neuen Spannungsbogen zu münden, der den Rest der Geschichte dominiert. Üblicherweise gibt es nur einen Spannungsbogen und keinen solchen Lastwechsel zwischen zwei Bögen. Das ist sehr gelungen.

Auch wenn Lenas Reise augenscheinlich nach dem Fall des eisernen Vorhangs spielt, ist es doch eine zeitlose Geschichte, die nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt angewiesen ist. Auch das ist ein genialer Schachzug der Autoren. Lenas Reise wird auch noch in vierzig Jahren gut zu lesen sein, was sicher nicht alle Comics von sich behaupten können, die in der Realität verankert sind.

Zeichnerisch gesehen ist Lenas Reise sehr realistisch angesiedelt und man muss die Autoren auch loben, dass sie Lena selbst realistisch darstellen und keine übermäßige Schönheit geschaffen haben. Lena ist nett anzusehen, aber hat durch die leicht gebogene Nase eine gewisse Herbheit mitbekommen. So wird der Charakter aber umso authentischer und das tut auch der Geschichte selbst sehr gut. Auch sehr positiv fallen die Zeichnungen der Umgebungen auf. Hier merkt man, dass viel recherchiert wurde, um möglichst realistische und authentische Bilder zu produzieren.

Fazit:
Lenas Reise ist eines dieser Comics, die man einfach gelesen haben muss. Hier kommt niemand vorbei, egal welches Genre ihm mehr liegt. Lenas Reise ist zwar eine Art Road Movie, entzieht sich aber ansonsten jeder Genredefinition. Und auch schon jetzt kann man deutlich sagen, dass Lenas Reise schon jetzt ein Klassiker des frankobelgischen Comics ist. Lenas Reise ist schlicht und ergreifend ein absolut intelligent erzählter Comic.

Lenas Reise - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lenas Reise

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 16,00

ISBN 13:
978-3-551-78645-6

64 Seiten

Lenas Reise bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein absolut intelligent erzählter Comic
  • Wundervoll stimmungsvolle Zeichnungen
  • Ein perfekter Comic
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.2
(5 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.03.2007
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Loveless 4
Die nächste Rezension »»
Yakitate!! Japan 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.