SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der Tod und das Mädchen 1

Geschichten:
Autor und Zeichner: Nina Ruzicka

Story:
Man sagt, dass man, wenn man dem Tod begegnet ihn nicht ansehen und ihm schon gar nicht seinen Namen nennen darf, denn sonst ist man dahin. Nun ist der Tod gerade auf einer Autobahn unterwegs und die meisten Menschen kennen diese Regel nicht. Entsprechend gibt es einige ungeklärte Unfälle mit ... Todesfolge. Die junge Frau namens Mercedes ist just auf dieser Autobahn unterwegs und nimmt den trampenden Tod mit. Doch sie ist gewitzter und kann dem Tod entgehen, muss ihn aber weiterhin mitnehmen und treibt ihn des Öfteren zur Weissglut...

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Es war einer der erfolgreichsten Cartoon-Strips auf dem mittlerweile leider eingestellten ORF Comic-Kanal, dessen Archiv noch unter http://comic.orf.at/ anzusehen ist. Und die Verkaufszahlen des ersten Bandes sprechen eine deutliche Sprache. Von September an wurden die 1.500 Exemplare der ersten Auflage so schnell verkauft, dass schon jetzt die 2. Auflage erschienen ist und von der ebenfalls bereits 500 Exemplare verkauft wurden und das gerade einmal 2 Wochen nach deren Erscheinen.

Man kann unumwunden feststellen, dass "Der Tod und das Mädchen" schon jetzt ein Klassiker ist. Ein Klassiker des Roadmovie-Comics und auch der sehr guten und unumwunden komischen Erzählkultur. Es ist erfreulich, dass so gute Geschichten nicht nur im deutschsprachigen Raum, nein sogar in Österreich entstehen können. Und dass die Zeichnungen und die Geschichte auch noch von einer Frau stammen ist noch erfreulicher, denn die Mehrzahl der erfolgreichen Zeichner ist hierzulande männlich. Es war aber vielleicht auch einfach die Zeit dafür, dass so etwas Gutes hier entsteht.

Die Situationskomik des Comics ist besonders schön herausgearbeitet worden und man merkt, dass Nina Ruzicka sich sehr viel bei der Geschichte gedacht hat. Da werden viele Anspielungen auf geschichtliche Vorstellungen des Todes genommen. Auch ein Roman über den Tod von Ariel Dorfman wird zu einem großen Schwerpunkt in der Geschichte und es werden Anspielungen auf verschiedene Filme gemacht. Das deutet auf den hohen Ideenreichtum bei diesem Comic hin.

Wer jedenfalls "Der Tod und das Mädchen" noch nicht gelesen hat, sollte zugreifen. Wer den Strip schon gelesen hat, sollte auch zugreifen, um etwas Fassbares in den Händen zu halten. Und überhaupt sollte jeder zugreifen. Die Autorin muss einfach für ihren Einfallsreichtum mit dem Kauf des Comics belohnt werden.

Fazit:
Auch wenn dieser Comic nicht sonderlich alt ist, er ist jetzt schon ein Klassiker und wenn er nur ein Klassiker des Onlinecomics ist. Aber diesen Band muss man einfach gelesen haben. Da steckt so viel Witz, so viel Humor und so viele Anspielungen drin, dass man ihn wieder und wieder lesen kann ohne, dass er langweilig wird.

Der Tod und das Mädchen 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der Tod und das Mädchen 1

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Die Biblyothek

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-9810480-0-8

ISBN 13:
978-3-981-0480-01

61 Seiten

Der Tod und das Mädchen 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Witzig, spritzig und gar nicht todernst
  • So etwas sollen erst einmal andere Cartoonisten hinbekommen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.14
(22 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.06.2006
Kategorie: Der Tod und das Mdchen
«« Die vorhergehende Rezension
Lucky Luke: Die Gesamtausgabe 1971-1973
Die nächste Rezension »»
Der Tod und das Mädchen 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


Das Splashpages-Dossier zu Der Tod und das Mdchen
Comics - Rezensionen: Der Tod und das Mädchen 1
Comics - Rezensionen: Der Tod und das Mädchen 2
Externer Link: Das Archiv des ORF Comic-Kanals
Externer Link: Die Website der Künstlerin