SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Acid Town 5

Geschichten:
Acid Town 5
Autor und Zeichner:
Kyugo

Story:
Die Stadt, in der Yukio und Tetsu leben wird von gefährlichen Gangs beherrscht, die schon lange in Fehde miteinander liegen und sich unerbittlich bekriegen. Man muss sich mit ihnen arrangieren, oder man geht unter. Das wissen die beiden, die schließlich einen Deal mit einem davon eingehen.

Die Geschichte in die sie gezogen werden, reicht aber zwanzig Jahre in die Vergangenheit zurück. Damals lernt der junge Reiji, der zusammen mit seiner Schwester Hisako von Domoto, dem Feind seines Vaters adoptiert wurde Ryuiji kennen ein Mitglied seines alten Clans. Als dieser stirbt, kommt ein anderes Geheimnis ans Licht.

Das weckt in Reiji einen verhängnisvollen Wunsch. Er tritt in die Seidokei ein, eine der Banden, durch die Ryuji sterben musste und beschließt Rache zu nehmen. Derweil kämpft seine Schwester einen einsamen Kampf mit ihrem Gewissen. Denn auch sie verbirgt ein Geheimnis vor allen anderen … bis zu dem Moment, an dem sie zusammenbricht.



Meinung:
Eigentlich ist Acid Town als Boys Love gekennzeichnet, aber die Geschichte reitet eher weniger auf den leidenschaftlichen Beziehungen herum sondern konzentriert sich mehr auf das Drama, das sich unter den Protagonisten abspielt.

Intrigen spielen eine große Rolle in dem Geschehen, dass die Figuren aneinander fesselt und ihnen Geheimnisse verleiht, die es in sich haben. Gefühle treiben sie darin voran gefährliche Dinge zu tun und die mächtigeren herauszufordern, was auch übel enden kann.

Letztendlich nimmt die Geschichte durch die Tat einer Frau einen neuen Verlauf und mischt die Karten noch einmal neu, so dass der derzeitige Protagonist gezwungen ist, einige seiner Ziele und Pläne zu überdenken, was für neuen Spannung sorgt.

Die Zeichnungen sind sehr realistisch gehalten, auch die ganz wenigen expliziten Szenen sind geschmackvoll gezeichnet. Die Künstlerin schafft es tatsächlich, ihren Figuren nicht nur inhaltlich, sondern auch in den Bildern eine eigene Persönlichkeit zu geben.



Fazit:
Acid Town entwickelt sich interessant und spannend weiter, zumal die leidenschaftlichen Beziehungen eher in den Hintergrund gestellt werden und die Intrigen die Handlung voran treiben, gerade weil sie immer wieder neue Entwicklungen in Gang setzen und die Geschichte neu schreiben.

Acid Town 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Acid Town 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7.95

ISBN 13:
978-3551726186

224 Seiten

Acid Town 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Nicht die Leidenschaft, Intrigen stehen im Vordergrund
  • Geschmackvolle und realistische Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.01.2017
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Frau Faust 2
Die nächste Rezension »»
Nude Fighter Yuzuki 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.