SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dimension W 4

Geschichten:
Dimension W 4
Autor und Zeichner:
Yuji Iwahara

Story:
Auch wenn es dem „New Tesla“-Konzern gelungen ist, die Energieprobleme der Zukunft zu lösen, so kann sich doch noch lange nicht jeder die Coils leisten, die es ermöglichen, die Kraft einer anderen Dimension anzuzapfen. Deshalb gibt es auch eine ganze Menge illegaler Coils, die allerdings auch ziemlichen Ärger verursachen.

Das weiß Kyoma Mabuchi nur sehr genau, der zu dein Collectoren gehört, die diesen Kraftquellen auf den Grund gehen und sie aus dem Verkehr ziehen müssen. Mit dem Robotermädchen Mira an seiner Seite, arbeitet er mittlerweile um so effektiver, deshalb wird er auch für die besonders kniffligen (und profitablen) Fälle angheuert.

So steigen seit einiger Zeit aus den Nebels über dem Yasogami-See die Toten, die vor 21 Jahren ihr Leben durch einen schweren Unfall verloren haben. Sie scheinen auf der Suche nach Rache zu sein, denn sie ziehen jeden mit in den nassen Tod, der nicht aufpasst. Kyoma ahnt aber, dass ein Coil die Ursache sein muss und sucht intensiv nach der Quelle und dem Verursacher, nicht ahnend, dass Mira inzwischen im Mittelpunkt des Geschehens steht.



Meinung:
Dimension W wendet sich wieder einem neuen Thema zu, dass man vermutlich eher in einem Horror-Comic vermutet als hier. Aber die Geschichte verlässt sehr schnell die geheimnisvollen und blutigen Gestade und wendet sich der Tatsache zu, dass man ganz offensichtlich noch mehr mit den Coils anfangen kann, als nur Energie aus ihnen zu zapfen.

So unabhängig die Geschichte auch wirken mag, sie hat durchaus etwas mit dem großen Hintergrund zu tun, den Geheimnissen, die der „New Tesla“-Konzern vermutlich nicht ohne Grund hütet, und vor der Öffentlichkeit geheim hält. Das weiß auch mittlerweile der Held, während Mira immer noch ein Rätsel für ihn ist.

Auch wenn das Robotermädchen eigentlich gehorsam sein sollte – es geht auch diesmal wieder auf sehr eigenwillige Extra-Touren, die auch diesmal dafür sorgen, dass wieder einiges an Licht kommt, was die verantwortlichen lieber unter den Tisch kehren oder bewusst verbergen wollen.

Heraus kommt eine äußerst spannende Geschichte, die man fast ohne Vorkenntnisse lesen kann, die aber trotzdem sehr deutlich in das im Hintergrund schwelende Thema eingebunden ist. Die Handlung wartet mit so einigen Überraschungen auf und ist ohne Albernheiten aber mit vielen actionreichen Momenten garniert.



Fazit:
Dimension W verwandelt sich vom Action-Thriller in eine Kriminalgeschichte, was für viel Abwechslung und spannende Entwicklungen sorgt, die den Manga auch weiterhin interessant machen, so dass der Leser dem nächsten Band schon entgegenfiebern darf.

Dimension W 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dimension W 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-2889217540

190 Seiten

Dimension W 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein kniffliger und grusliger Fall mit vielen Überraschungen
  • Wieder entwickeln sich die Figuren und der Hintergrund spannend weiter
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.12.2016
Kategorie: Dimension W
«« Die vorhergehende Rezension
Rainbow Days 2
Die nächste Rezension »»
Nozomi & Kimio 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.