SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.648 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rainbow Days 2

Geschichten:
Rainbow Days 2
Autor und Zeichner
: Minami Mizuno

Story:
Noch immer sind Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi auf der Suche nach der großen Liebe und haben kaum ein anderes Thema als Girls … Girls … Girls. Dementsprechend halten sie auch Ausschau nach der Richtigen. So auch Natsuki, der inzwischen die Enttäuschung über seine ehemalige Freundin verdaut hat.

Denn die scheint nur seine Markenklamotten gesehen zu haben (die er allerdings von jemand anderem geerbt hat) und von seinem Geld leben wollen und wendete sich ab, als ihr sein Weihnachtsgeschenk zu billig war. Deshalb hat er den Schal damals aus Frust weitergegeben.

Anna, die ihn damals angenommen hat, hat allerdings ihre eigenen Ansichten und gibt den Schal zurück, als sie erfährt was los war, Dennoch lässt sie sich auf ein Date ein, als Natsuki sie noch einmal nett darum bittet. Auch seine Freunde sind sehr beschäftigt, denn Tomoya und Tsuyoshi können auch bald Erfolge vermelden. Nur Keita nicht.



Meinung:
Und weiter geht es mit der schrägen Geschichte um vier Jungen, die auf der Suche nach der großen Liebe sind und mal mehr, mal weniger Glück haben. Dennoch kommen sie sich bisher noch nicht ins Gehege und stehen den anderen hilfreich bei, wenn Not am Mann ist.

Anfangs dreht sich erst einmal noch alles im Natsuki, der hofft, dass er endlich bei Anna Glück hat, weil sie ihn durch ihre Ehrlichkeit und Offenheit immer mehr fasziniert. Dann verschiebt sich der Fokus langsam aber sicher zu Keita, der anders als seine Freunde eher hohe Ansprüche hat.

Er ist zwar neidisch darüber, dass die anderen so viel Glück zu haben scheinen, gleichzeitig merkt er aber auch, dass er immer wieder über seine eigenen Füße stolpert. Und das ist nicht immer gut. Umgesetzt wird das wie immer mit feinem Strich und leichter Feder.

Dennoch verzichtet die Künstlerin auch weiterhin auf Übertreibungen und nimmt sich die Zeit, die Gefühle und Gedanken der Jungs glaubwürdig umzusetzen, ein deutlicher Vorteil der Serie gegenüber anderen Liebesgeschichten, in denen sonst immer nur die Sicht der Mädchen zu erfahren ist.



Fazit:
Rainbow Days behält seinen Stil bei. Wieder geht es in der Serie lebensnah und warmherzig um die Suche nach der Richtigen, der großen Liebe, mit der man glücklich werden kann, aber auch Freundschaft und Humor werden auch nicht außer Acht gelassen.

Rainbow Days 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rainbow Days 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3770491889

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Warmherzig augenzwinkernd und lebendig erzählt
  • Gefühle und Gedanken der Jungen wirken nachvollziehbar und lebensecht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.12.2016
Kategorie: Rainbow Days
«« Die vorhergehende Rezension
DC Bombshells 1: Wehrdienst
Die nächste Rezension »»
Stern Band 1: Der Totengräber, der Tramp und der Mörder
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.