SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ein Prinz auf Abwegen 2

Geschichten:
Ein Prinz auf Abwegen 2
Autor
; Hiromi Iwaki
Zeichner: Akaza Samamiya

Story:
Prinz Yuto ist immer noch bemüht, die Finanzen seines Heimatlandes in Ordnung zu bringen, um einen Staatsbankrott zu verhindern. Immerhin will er sein Reich erhalten, auch wenn schon allein Hochzeitszug und Mitgift seiner Schwester wieder ein dickeres Loch in die Kasse reißen wird. Aber er ist nicht bereit, so einfach aufzugeben und alles abzublasen, weil er will, dass sie glücklich wird.

Die Versuche Geld zu verdienen sind bisher leider fehl geschlagen, weil sein Gefolgsmann Iru immer wieder alles verbockt. Immerhin scheint eines halbwegs zu klappen: Der Prinz wird zum Kopfgeldjäger, der gefährliche Verbrecher und freche Banden zur Strecke bringen will. Als er schon fast an den Räubern von Vendaval dran ist, tritt allerdings deren Anführer von selbst auf ihn zu.

Der rothaarige Bandit spricht eine glaubwürdige Warnung aus, die Yuto nachdenklich macht. Doch kann er überhaupt glauben, dass seine Schwester Fana in Lebensgefahr schwebt, weil jemand nicht nur ihre Hochzeit mit Prinz Seywert torpedieren, sondern sie auch umbringen will – denn ganz offensichtlich stecken Intrigen hinter allem, die Yutos Reiche in die Hände anderer fallen lassen sollen …



Meinung:
Ein Prinz auf Abwegen endet bereits mit dem zweiten Band, und das ist vielleicht auch ganz gut so, denn die Künstler finden genau die richtige Länge, die die Geschichte haben muss, ohne dass sie langweilig wird, oder sich wiederholt. Wie immer steht der Humor im Vordergrund – sind doch die Bemühungen an Geld zu kommen, recht putzig dargestellt.

Allerdings nehmen die Fettnäpfchen mit zunehmender Seitenzahl ab, denn nun darf auch das Abenteuer zu seinem Recht kommen, und Andeutungen, die bereits im ersten Band gefallen sind, bekommen nun den passenden Hintergrund, der nach und nach die Fäden zusammen führt.

Die Versuche des Prinzen, an Geld zu kommen, sind immer noch mit Gags gespickt, allerdings zeigt er auch andere, erwachsenere Seiten, als es darum geht, die Intrigen aufzudecken, die seine Schwester in Gefahr bringen und sein Land gleich dazu. So bleibt Spannung in der Geschichte.

Tatsächlich gelingt es den Künstlern, den Erwartungen gerecht zu werden. Denn neben viel Klamauk schaffen sie es auch noch ein interessantes Abenteuer zu erzählen, dass nun auch recht gut zum Setting passt und durch überraschende Wendungen bei der Stange hält.



Fazit:
Ein Prinz auf Abwegen bleibt natürlich eine abgedrehte Fantasykomödie, schafft es aber im Verlauf des zweiten und abschließenden Bandes auch noch, die Geschichte zu einem zufriedenstellenden Ende zu bringen und dabei die Fragen zu beantworten, die im Verlauf der Handlung gestellt wurden.

Ein Prinz auf Abwegen 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ein Prinz auf Abwegen 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842012585

168 Seiten

Ein Prinz auf Abwegen 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Sympathische Charaktere mit schrägen Ideen sorgen für Chaos
  • Auch ein spannendes Fantasyabenteuer kommt noch zu seinem Recht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.06.2016
Kategorie: Ein Prinz auf Abwegen
«« Die vorhergehende Rezension
Yamada-kun and the 7 Witches 12
Die nächste Rezension »»
Fight Club 2 Bd. 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.