SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gangsta. 2

Geschichten:

#06

#07

#08

#09

#10

#11

Mangaka: Kohske



Story:
Alex wohnt immer noch bei den Benriya Jungs und will sich gerade mit einem selbstgekochten Essen bei diesen erkenntlich zeigen, als die beiden von Officer Chad ins Polizeirevier gerufen werden. Dort sollen sie zu einem Massenmord im 6. Bezirk aussagen, über den sie aber nichts wissen. Dann überschlagen sich die Ereignisse als die Benriya, noch bevor ihre Befragung abgeschlossen ist, von der Monroe-Familie zu Hilfe gerufen werden, die von einem mysteriösen Assassinen angegriffen werden. Währenddessen sieht sich Alex, die allein im Büro geblieben war, auf unschöne Weise mit ihrer Vergangenheit konfrontiert…



Meinung:
Im zweiten Band von Gangsta werden wir als Leser tiefer in die Welt dieser Geschichte eingeführt. Wir erfahren mehr über die mysteriösen Markierten, die Machtverhältnisse in der fiktiven Stadt Ergastulum und sogar ein paar Erinnerungsfetzen aus der Vergangenheit von Nick und Worick werden einem präsentiert.
Die bereits erwähnten Machtverhältnisse sind dabei tatsächlich gar nicht so einfach nachzuvollziehen. Während man natürlich die Benriya und die Polizei noch relativ einfach von den anderen abgrenzen kann fällt dies bei den drei großen Mafiafamilien in der Stadt schon etwas schwerer, was wohl in erster Linie an der Vielzahl ihrer Mitglieder aber auch deren ähnlichen Kleidungsstilen liegt. So kann es schon mal einen Moment dauern, bis man als Leser durchblickt, wer hier jetzt gerade mit wem unter einer Decke steckt und gegen wen diese sich verschwören.
Ansonsten ist die Story aber wieder spannend erzählt, was auch durch das gekonnte einstreuen von Informationen unterstützt wird. Auch die starken und erwachsen gestalteten Hauptfiguren tragen zur weiterhin zur hohen Qualität dieses Manga bei.
Bei Manga wie diesem, bei denen nur alle paar Monate mal ein neuer Band erscheint, ist man als Leser besonders dankbar für die Zusammenfassung am Anfang. Auch Gangsta hat eine solche, wobei die Anordnung der Charaktere zu anfang ein wenig irritierend sein kann. Diese sieht nämlich immer so aus, dass der Name der jeweiligen Organisation mit einem Pfeil in eine Richtung zeigt und die zugehörigen Figuren stehen dann in einer Reihe hinter diesem Pfeil. So zumindest scheint es auf den ersten Blick, bis man merkt, dass die Porträts noch teilweise „farblich“ (weiß und hellgrau) voneinander abgehoben werden und so die Zugehörigkeiten zum Teil auch über Ecken verlaufen.
Optisch liegt der Focus dieser Serie weiterhin auf den Figuren, was dazu führt, dass die Hintergründe einen Großteil der Zeit fast komplett vernachlässigt werden, was aber nicht negativ auffällt. Sehr schön sind dafür die wechselnden Stile der Gesichter. Während diese im Normalfall klar und relativ natürlich gezeichnet sind werden sie, wenn die Charaktere ein wenig herum blödeln wesentlich simpler und somit fast schon zu einer Art Smileys, was aber trotzdem sehr gut zum restlichen Stil des Manga passt.



Fazit:
In Band zwei von Gangsta bleibt die Story weiterhin spannend und dient aber offensichtlich in erster Linie dazu, den Leser tiefer in die Welt dieses Manga einzuführen. Zugreifen kann man hier auf jeden Fall, denn die Spannung auf das was da noch kommt bleibt weiterhin ungebrochen.



Gangsta. 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gangsta. 2

Autor der Besprechung:
Michael Schreiber

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7.95

ISBN 13:
9783551734594

210 Seiten

Gangsta. 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Einführung in das Universum geschickt in die Story integriert
  • Starke Hauptfiguren
  • Erwachsener Stil
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.04.2016
Kategorie: Gangsta.
«« Die vorhergehende Rezension
Trigan Band 3: Elekton in Aufruhr
Die nächste Rezension »»
Tales of Symphonia EX
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.