SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Assassination Classroom 2

Geschichten:
Assassination Classroom 2
Autor und Zeichner:
Yusei Matsui

Story:
Korosensei hat sich zum Ziel gesetzt, die Erde zu zerstören. Dass er es kann hat er bereits damit bewiesen, dass er die Masse des Mondes um 70 % reduziert hat, so dass jetzt nur noch eine Sichel am Himmel steht und es nie mehr einen Vollmond geben wird. Allerdings gibt er den Menschen ein Jahr Zeit, das zu erledigen.

Um sich nicht zu langweilen, hat er den Unterricht in einer japanischen High-School -Klasse übernommen. Sein Fach ist die Ausbildung von Killern, die ihn erledigen sollen – und dazu wurde eine illustre, aber auf der anderen Seite normal wirkende Schar von Schülern zusammengestellt. Diese sollen nun in Form gebracht werden, denn nur wenn es ihnen gelingt, ihn innerhalb des Jahres zu erledigen, dann wird die Erde gerettet sein.

Bisherige Attentate auf Korosensei schlugen, fehl, auch wenn sich die Kinder redlich bemühten. Um sie zu unterstützen übernimmt nicht nur ein erfahrener Agent ihre Sportausbildung, auch die Englischlehrerin ist mehr als sie vorgibt zu sein – tatsächlich versucht sich als erfahrene Profikillerin auch ihr Glück.

Derweil geht auch das normale Leben weiter und fordert von den Schülern viel Arbeit, denn es gilt bei den Prüfungen unter den ersten fünfzig zu sein und sich auch sonst zu bewähren. Immerhin lockt als Lohn eine Klassenfahrt nach Kyoto und damit weitere Chancen Korosensei zu besiegen …



Meinung:
Der Plot von Assassination Classroom ist natürlich an den Haaren herbei gezogen, dürfte aber allen Schülern gefallen, die  ihre Lehrer selbst gerne schon einmal um die Ecke bringen wollten und keine Lust mehr auf den üblichen Unterricht haben und ein wenig herumspinnen möchten.

Die Geschichte erweist sich deshalb in erster Linie als actionreicher und humorvoller Spaß, der sich absolut nicht ernst nimmt und stellenweise die Optik eines abgedrehten Computerspiels annimmt – daher sollte man sich über manches Klischee nicht wundern.

Wieder werden auch die Ideen witzig und verspielt umgesetzt, präsentieren mit Korosensei ein liebenswertes und freundliche Monster, das trotz seiner Drohungen doch irgendwie nett und verspielt ist,manchmal sogar verlegen und schüchtern wirkt.

Auch diesmal geschieht niemanden etwas, der Umgang mit Waffen ist eher harmlos und auch die Killer bleiben auf einem harmlosen Niveau, so dass der Status Quo des ersten Bandes gewahrt bleibt. Es gibt wieder einmal jede Menge schräger Gags und Action, die die Handlung vorantreiben, aber auch darüber hinweg täuschen, dass der Hintergrund eher dünn bleibt.



Fazit:
Assassination Classroom bleibt auch im zweiten Band ein großer Spaß, den man nicht all zu ernst nehmen sollte. Wie immer werden vor allem die ihren Spaß haben, die abgedrehte Action-Geschichten mit vielen Gags und ohne Tiefgang mögen..



Assassination Classroom 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Assassination Classroom 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551739438

192 Seiten

Assassination Classroom 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte wird mit einem frechen Augenzwinkern erzählt
  • Das Action- und Gag-Feuerwerk funktioniert so wie es soll
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.01.2015
Kategorie: Assassination Classroom
«« Die vorhergehende Rezension
Aspirine
Die nächste Rezension »»
Mysterious Honey 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.