SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batgirl 5: Die Lektion

Geschichten:
Die Lektion:Tunnelblick 1/2 (The Lesson:Tunnel Vision)
Autor: Bryan Q. Miller
Zeichner: Ramon Bachs
Inker: Guy Major

Die Lektion: Tunnelblick 2/2 (The Lesson: Tunnel Vision)
Autor: Bryan Q. Miller
Zeichner: Ramon Bachs
Colorist: Guy Major

Die Lektion: Wilde Melodien (The Lesson: Unchained Melody)
Autor: Bryan Q. Miller
Zeichner: Dustin Nguyen
Inker: Derek Fridolfs
Colorist: Guy Major

Das Fünf-Minuten-Abenteuer (Five Minutes Fast)
Autor: Bryan Q. Miller
Zeichner: Pere Perez
Colorist: Guy Major

Hier endet die Lektion (Here Endeth the Lesson)

Autor: Bryan Q. Miller
Zeichner: Pere Perez
Colorist: Guy Major

Unverwüstlich (Unsinkable)

Autor: Bryan Q. Miller
Zeichner: Pere Perez
Colorist: Guy Major



Story:
Gothams Finanzinstitute stehen immer häufiger im Fokus eines beeindruckenden Gegners: Slipstream - ein im stromlinienförmig geschnittenen Anzug mit markanten weißen Linien gekleideter Schurke, der sich blitzschnell bewegen kann - verschafft sich Zugang zu Banken, ohne jedoch etwas zu stehlen. Doch nicht nur das verwirrt Batgirl. Der nervige Grey Ghost klebt wie eine ungeliebte Klette an ihr. Eine Ablenkung, die im Kampf gegen den gefährlichen Gegner stört und ablenkt, denn hinter den Einbrüchen steht viel mehr, als zunächst offensichtlich ist. Und auch hinter Slipstream verbirgt sich ein gefährliches Komplott...

Meinung:
Mit dem vorliegenden - unterhaltsam gelungenen - fünften Band "Die Lektion", schließt die aktuelle Batgirl-Serie aus dem Haus Paninicomics ab. Auch hier wird der DC-Reboot weitreichende Konsequenzen haben, daher muss Stephanie Brown das ihr mittlerweile sehr gut passende Bat-Suit ablegen. Doch bevor sie alles an den Nagel hängt, steht noch ein großes Abenteuer aus. Autor Bryan Q. Miller schafft mit seinem Zeichner Ramon Bachs den würdigen Abschluss seiner insgesamt betrachtet positiv zu bewertenden Batgirl-Reihe. Sie spielen bei "Die Lektion geschickt mit den Möglichkeiten, die Comics bieten. Dabei wird der gewohnte Stil nicht aus den Augen verloren, dennoch können neue Elemente sozusagen als Schlussfeuerwerk eingebaut werden, die letztendlich das markante i-Tüpfelchen darstellen. Paninicomics bleibt sich auch bei diesem fünften Band treu und spendiert neben den US-Coverabbildungen zusätzliche Infos in Textform, durch die die standardisierten redaktionellen Teile lesenswert werden.

Auch für die Figurenentwicklung wurde einiges getan: Stephanie Brown ist mittlerweile als Batgirl eine solide Nummer und bestens in die Rolle hinein gewachsen. Sie präsentiert sich gereift und den Anforderungen gewachsen , weshalb die Story näher auf das persönliche Umfeld eingehen kann: Oracle und Proxy haben bereits in den zurückliegenden Ausgaben ein spannendes Handlungsfeld dargestellt, jetzt diese Idee weitergesponnen. Das zeigt, dass nicht nur in der Figur Batgirl enormes Potential steckt, auch um sie herum ist vieles möglich. Bis hierhin hat die Serie Spass gemacht, jetzt heisst es abwarten.

Inhaltlich bietet "Die Lektion" eine runde Geschichte, die alle wichtigen Bestandteile mitbringt: Spannungen zischen den Figuren, einen tollen Gegner, rätselhafte Vorgänge und einige geschickte Variationen: So für "Das Fünf-Minuten-Abenteuer" die Titelheldin über den großen Teich in Großbritanniens Mega-Metropole London. Darüber hinaus bekommt der Leser viel Action geboten, die Geschichte hat Zug, einige Gastauftritte sorgen für Freude auf Leserseite. Am Ende kommt es zu einer faustdicken Überraschung, die nochmal alle Fäden der Serie aufgreift, bevor ein stimmiges Ende die Zeit von Stephanie Brown als Batgirl beschließt.

Fazit:
"Batgirl 5: Die Lektion" ist von Anfang bis Ende ein spannender Comic der nicht nur innerlich anspricht, sondern auch in Sachen Zeichnungen überzeugt. Autor und Zeichner schrauben mit viel Geschick das Unterhaltungsniveau nach oben und bieten zum Serienende nochmal eine solide Batgirl-Vorstellung. Wie immer bringt Paninicomics den Band als qualitativ ordentliche Softcover-Ausgabe auf den Markt, die als Zusatz mit informativen redaktionellen Teilen und den US-Covern überzeugt.

Batgirl 5: Die Lektion - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batgirl 5: Die Lektion

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

Batgirl 5: Die Lektion bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.07.2012
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
DC Premium 78 Batman: Die Pforten von Gotham
Die nächste Rezension »»
Justice League Dark 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.