SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.939 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ultra Maniac 2

Geschichten:
Kap. 6 - 10 + Extra-Kapitel
Autor, Zeichner, Tusche: Wataru Yoshizumi



Story:
Ayu Tateishi, ist die ‚Queen of Cool', eine gute und beliebte Schülerin. Nachdem sie Nina, die neu in der Klasse ist, einen Gefallen tun konnte, ist sie Mitwisserin von deren großem Geheimnis: Nina kommt aus dem ‚Magischen Königreich' und kann zaubern. Das macht sie auch reichlich, sehr zu Ayus Leidwesen, die gar keinen Dank für ihre Hilfe erwartet hat, erst recht nicht in dieser Form.
Es kommt zu einigen peinlichen Momenten, doch Ayu gelingt es, cool zu bleiben. Sie kommt sogar ihrem Schwarm Tetsushi Kaji näher, doch das Auftauchen von Yuta Kirishima, Ninas Cousin, der heftig mit Ayu zu flirten beginnt, sorgt für einiges Durcheinander. Eine Kamera, die das Bild der Person zeigt, in die man verliebt ist, macht alles nur noch schlimmer. Doch Nina kann sehr hartnäckig sein, wenn es um das Aufklären von Missverständnissen geht.


Meinung:
Der zweite Band von "Ultra Maniac" knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an und setzt die quirlige School-Comedy genau so fort, wie es sich sehr junge Leserinnen wünschen. Man lernt die sympathischen Hauptfiguren, deren Gruppe Zuwachs erfährt, näher kennen, und die Irrungen und Wirrungen um die erste große Liebe weiten sich aus. Wer ist in wen verliebt, und wer spielt nur? Finden die richtigen Paare zusammen, oder bringen Missverständnisse die falschen zusammen?
Das bekannte Setting wird durch ein wenig Fantasy aufgepeppt, doch dienen die phantastischen Elemente nicht der Spannung sondern allein dazu, ungewöhnliche Situationen und überraschende Wendungen zu ermöglichen. Wie in den meisten Magical Girl-Mangas gibt es auch ein niedliches, sprechendes Tier, das in diesem Band debütiert. Das Maskottchen ist für den Kawaii-Faktor zuständig.
Dabei sind die Protagonisten an sich schon niedlich: Große, glänzende Augen, weiches, schwingendes Haar und Kindchenschema sprechen vor allem Leserinnen zwischen 10 und 14 Jahren an.
Dem reiferen Publikum, das die Themen bereits in zahlreichen Variationen aus anderen Mangas kennt, dürfte "Ultra Maniac" schon zu zuckrig sein, zumal die Serie nicht wirklich Neues bietet. Die Zielgruppe hingegen kommt voll auf ihre Kosten.

Fazit:
Sehr junge Leserinnen, die den Mix aus romantischer School-Comedy und Fantasy mögen, werden von "Ultra Maniac" bestens unterhalten. Die Serie bietet ein vertrautes Milieu, sympathische Protagonisten und nachvollziehbare Konflikte. Die Handlung ist spritzig und witzig. Die Illustrationen sind niedlich. Das reifere Publikum dürfte jedoch mit Titeln wie "Peach Girl", "Shiritsu" oder "Crazy Love Story" glücklicher sein.


Ultra Maniac 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ultra Maniac 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-077-0

170 Seiten

Positiv aufgefallen
  • niedlich, witzig - für sehr junge Leserinnen
  • hübsche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.03.2008
Kategorie: Ultra Maniac
«« Die vorhergehende Rezension
Ultra Maniac 1
Die nächste Rezension »»
Ultra Maniac 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.