SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.881 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ultra Maniac 4

Geschichten:
Kap. 16 - 20
Autor, Zeichner, Tusche: Wataru Yoshizumi

Story:
Immer mehr Schüler kennen mittlerweile das Geheimnis von Nina und Yuta - beide können zaubern -, was keiner hätte erfahren dürfen. Kommt heraus, dass Ayu, Tetsushi und Hiroki Bescheid wissen, könnte dies für Nina und Yuta Konsequenzen haben, schlimmstenfalls, dass sie zurück ins Magische Königreich müssen. Zwar dürfen sie ihren Freunden vertrauen, doch scheint es noch jemanden zu geben, der etwas ahnt, denn Nina bekommt plötzlich gemeine Drohbriefe.
Wie sich herausstellt, hat Ayu einen heimlichen Fan. Das andere Mädchen ist eifersüchtig auf Nina - und bekennt sich sofort zu einem der Schreiben, weiß aber nichts über die Herkunft der vermeintlichen Rivalin. Von wem stammen dann die anderen beiden Briefe?
Eine geheimnisvolle Nachricht lockt Ayu am Abend in die leere Turnhalle. Sie kann niemanden entdecken und wird plötzlich aus dem Nichts angegriffen…


Meinung:
Nachdem aus zwei der Hauptfiguren ein Paar wurde, müssen noch die anderen aus der Clique den richtigen Partner finden. Damit das nicht zu schnell geht, sind immer wieder viele Missverständnisse zu klären, und die Liebe von Ayu und Tetsushi wird schon einer ersten Probe unterzogen. Doch damit nicht genug, taucht eine Person auf, die das Geheimnis von Nina und Yuta kennt und die triftige Gründe hat, die Austauschschüler aus dem Magischen Königreich abzulehnen und auf die Akzeptanz neidisch zu sein, die diese erfahren.
Mehr als in den früheren Bänden kommt diesmal die Magie zum Einsatz. Allerdings wird sie nicht wirklich als Spannungselement verwendet, sondern dient nur dazu, ein überstrapaziertes Setting durch kuriose Situationen und überraschende Wendungen aufzupeppen. Tatsächlich sind im Moment so viele romantische School-Comedies im Umlauf, dass sich die Mangakas schon sehr anstrengen müssen, um dem Publikum auch noch die xte Variante des Themas schmackhaft zu machen. Allerdings ist selbst die Phantastik als Nothelfer nicht mehr neu.
Während ältere Leserinnen die Motive aus anderen Serien nur zu gut kennen und sich kaum für die zuckrige Reihe "Ultra Maniac" erwärmen können, haben sehr junge Mädchen, die sich auf First Love im Schüler-Milieu eingeschossen haben, eine Menge Spaß an der spritzigen Story um sympathische Protagonisten in ihrem Alter. Die niedlichen Zeichnungen dürften gleichfalls den Geschmack der 10- bis 14-jährigen treffen.


Fazit:
Wer von School-Comedies, die First Love thematisieren, nicht genug bekommen kann, sollte einen Blick in "Ultra Maniac" werfen. Die Serie ist hübsch gezeichnet und wartet mit sympathischen Protagonisten auf, die nachvollziehbare Probleme haben. Einige Fantasy-Elemente sorgen für den richtigen Pfiff. Wer Spaß an Titeln wie "Zauberhafte Bibi", "Zodiac Private Investigator" oder "Meripuri" hat, dem wird auch diese Reihe gefallen.


Ultra Maniac 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ultra Maniac 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86719-079-4

186 Seiten

Positiv aufgefallen
  • witzig, niedlich, für sehr junge Leserinnen geeignet
  • ansprechende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.03.2008
Kategorie: Ultra Maniac
«« Die vorhergehende Rezension
Ultra Maniac 2
Die nächste Rezension »»
Ark Angels 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.