SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.734 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine 49

Geschichten:
Apokalypse ¡V Die Zwölf: Durch einen finsteren Tunnel (Apokalypse ¡V The Twelve: Trough a Dark Tunnel)
Autor: Larsen, Nicieza , Zeicher: Miller , Tuscher: Durruthy, Massengill, Christian
Apokalypse ¡V Die Zwölf: Der Weg ins Licht (Apokalypse ¡V The Twelve: Into the Light)
Autor: Larsen, Nicieza , Zeicher: Cruz , Tuscher:


Story:
Nachdem nun klar ist, daß der Wolverine der letzten Ausgaben in Wahrheit ein Skrull war ¡V ... war weil jetzt ziemlich tot ¡V und daß der einzig echte Wolverine erneut den Machenschaften von Apokalypse ausgesetzt war, stellt sich jetzt die Frage, wie es wohl mit einem unserer beliebtesten X-Man weitergeht. Wolverine ¡V wieder mit Adamantium vereint und unter dem Einfluß von Apokalypse als einer der vier Reiter ¡V Tod ¡V unterwegs, wird ¡V auf der Flucht - in den geheimen Tunneln der Hauptquartiers der X-Men von Archangel, Jubilee, Nightcrawler und Shadowcat verfolgt. Beim Kampf Mann gegen Mann bzw. Frau gelingt es im letzten Moment, Wolverine vom Einfluß von Apokalypse zu befreien. Doch das bleibt nicht ohne Folgen. Archangel ¡V auch schon mal als Tod einer apokalyptischen Reiter ¡V hieß, seiner Flügel beraubt, ohne jede Hoffnung, die Dunkelheit willkommen. Doch die Situation ist jetzt eine andere, auf Warren Seite kämpft nun Psylocke und Archangel gelingt es, mit der Macht von Apokalypse Gutes zu tun.

Meinung:
Wieder mal eine fast geniale Geschichte um Wolverine und Archangel. Wolverine zurück in der Familie und Archangel ¡V kurz auf Abwegen ¡V bleibt den X-Männern auch erhalten. Mike Miller, der Zeichner der ersten Geschichte versteht es wirklich gut, die Wandlung von Wolverine/Tod, der Bestie im Auftrag von Apokalypse, wieder hin zum Mitglied der X-Men-Truppe herauszuarbeiten. Dem steht Cruz aber dann auch fast in nichts nach. Gute Geschichte, Zeichner, besser als der Durchschnitt ¡V Herz was willst Du mehr ¡V natürlich mehr von diesem Lesestoff.

Wolverine 49 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine 49

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 3,54 / A 3,64 / sFr 7,0

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • „h Wolverine mit Adamantium
  • Archangel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.01.2002
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Valerian und Veronique 17
Die nächste Rezension »»
X-Men Vol2 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.