Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.386 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Lone Wolf & Cub 10

Geschichten:
Band 10
Autor: Kazuo Koike, Zeichner: Gôseki Kojima, Tusche: Gôseki Kojima


Story:
Nachdem Ogami Itto einen wichtigen und geheimen Brief der Yagyu an sich gebracht hat, machen sie erbittert Jagd auf ihn. Denn wenn er hinter das Geheimnis des Schreibens kommt, könnten die Intrigen des verräterischen Clans auffliegen und der Shogun erkennen, wer die wahren Verräter sind. Doch der Auftragsmörder ist wachsam. Er weiß, dass sein Leben kein Pfifferling mehr wert ist und jeder Wanderer der seinen Weg kreuzt auch auf seinen Kopf aus sein kann.
So bleibt er zunächst bei allen Auseinandersetzungen mit seinen Feinden erfolgreich - auch wenn er einmal einen schwerwiegenden Fehler begeht, der ihn viel kostet, und das andere Mal fast nicht gegen Retsudo Yagyu besteht.
Dann geht sein Sohn Daigoro bei einer der vielen Schlachten verloren. Der kleine Junge schafft es jedoch zu überleben und beginnt nun seinerseits den Vater zu suchen, auch wenn Hunger und Durst ihn immer mehr schwächen und die unterschiedlichsten Wanderer seine Spiele mit ihm treiben. Wie sein Vater ist er jedoch auch von einem starken Überlebenswillen erfüllt, der ihn jede Schwierigkeit meistern lässt.

Meinung:
Auch wenn es wie schon so oft zuvor um Kampf, Überleben und Sterben geht, weiß der Manga doch durch die sehr menschliche Darstellung der Charaktere zu überzeugen. Es ist bedrückend zu beobachten, wie kein Wanderer sich um den so gut wie verhungerten und verdursteten Daigoro kümmert, der unter einem Baum liegt, obgleich sie direkt neben ihm rasten. Weder der Zeichner noch der Autor beschönigen das Leben der Samurai und der einfachen Leute und sind sehr direkt, wenn sie Grausamkeit, Gleichgültigkeit oder Angst darstellen. Der Band schreibt diesmal auch die Hintergrundgeschichte fort, da sich Ogami Itto und die Yagyu diesmal direkt bekriegen und ihre Auseinandersetzung in eine neue Phase geht.


Fazit:
Es ist kein Wunder, dass Lone Wolf & Cub schon in Amerika Kultstatus erlangte: Zum einen wird ein sehr vielschichtiges Bild der Edo Zeit gezeichnet, das sich nicht nur in den Kreisen des Adels bewegt, zum anderen wird eine spannende, wenn auch oft sehr brutale Geschichte erzählt, die sich trotz kleinerer Zwischenepisoden fortschreibt. In Japan entstand zu diesem Manga auch eine 78teilige Real-Serie namens "Kozure Okami", von der VOX im Dezember 2004 25 Folgen ausstrahlte.


Lone Wolf & Cub 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lone Wolf & Cub 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 9,99

ISBN 10:
3-89921-681-4

320 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • ambitioniert, realistisch und vielschichtig
  • detailreiche Zeichnungen
  • durch die vielen Hintergrundinformationen erfährt man viel über das alte Japan
Negativ aufgefallen
  • der Comic wendet eindeutig an ein älteres Lesepublikum
  • man muss Interesse an der japanischen Geschichte und Kultur mitbringen
  • manche Geschichten wiederholen sich doch sehr
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.02.2005
Kategorie: Lone Wolf & Cub
«« Die vorhergehende Rezension
Secret War
Die nächste Rezension »»
Lone Wolf & Cub 11
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>