Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.288 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Die Eiskönigin - Neue Abenteuer: Über Grenzen hinweg

Geschichten:

Die Eiskönigin - Neue Abenteuer: Über Grenzen hinweg
Szenario: Joe Caramagna
Zeichnungen, Farben: Kawaii Creative Studios 
Übersetzung: Stephanie Walther-Kotzé

 



Story:

Nun da Elsa Königin von Arendelle ist, fühlt sich Anna gelegentlich ein wenig nutzlos, weil sie von den Regierungsgeschäften ausgeschlossen zu sein scheint. Deshalb hält sie sich auch gerne im Dorf auf, um dort nach einer ganz eigenen Berufung zu suchen.

Bei einem dieser Aufenthalte tobt ein wildes Tier durch die Gassen und sie lernt Mari kennen, eine Fremde, die aber gleichzeitig auch ein Händchen für Tiere hat. Und dann ist dann noch der König des Nachbarreiches, mit dem es Grenzstreitigkeiten gibt. 

 



Meinung:

Ganz offensichtlich hat man sich dazu entschieden, die Lücke zwischen den beiden Animationsfilmen zu füllen und ganz eigene kleine Abenteuer zu erzählen, die vielleicht keine großen Auswirkungen haben, aber dennoch spannend bleiben

So greift die Geschichte diesmal auch einen Faden auf, der durchaus Sinn macht, denn Anna ist immer noch nur Prinzessin und die Last der Regierungsgeschäfte wird durch die Berater alleine Elsa aufgebürdet.

So kommt Anna natürlich zu kurz und sie versucht Aufgaben zu finden, die zu ihr passen, aber auch ihrer Heimat helfen. Schon bald lernt sie durch Mari jemanden kennen, dem es ähnlich zu gehen scheint. Und so entwickelt sich eine interessante Handlung, die auch gleichzeitig mit einem Problem verbunden ist.

Liebenswert, unterhaltsam und kindgerecht aufgearbeitet kommt die Geschichte daher, die eine einfache aber nachvollziehbare Lösung für die Probleme bietet und zudem auch noch Anna in ein interessanteres Licht rückt.

 



Fazit:

Die Eiskönigin - Neue Abenteuer: Über Grenzen hinweg erzählt kindgerecht, einfühlsam und mit einem Augenzwinkern, wie Anna nicht nur eine für sie passend Aufgabe findet, sondern auch neue Freunde für sich und das Land gewinnt.

 



Die Eiskönigin - Neue Abenteuer: Über Grenzen hinweg  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Eiskönigin - Neue Abenteuer: Über Grenzen hinweg

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3551730077 

80 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Kindgerecht und liebenswert erzählt 
  • Atmosphärisch und augenzwinkernd – wie im Film
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.12.2023
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars 100: Offenbarungen
Die nächste Rezension »»
The Night Eaters 1: Sie verzehrt die Nacht
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>