Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.305 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Light of my Life

Geschichten:

Light of my Life 
Autor: Takiba
Künstler: Fuuku Minami

 



Story:

In ihrem Abschlussjahr haben die beiden Jugendfreunde Minagi und Aki hochfliegende Träume. Der eine will der beste Arzt der Welt werden, der andere ein hochbezahlter Fussball-Profi, der in der ganzen Welt herum kommt.

Jahre später sieht das natürlich anders aus. Minagi mag zwar seinen Abschluss gemacht haben, arbeitet aber nun als Host und Aki hat den Friseursalon seines Großvaters übernommen. Ihre Wege haben sich getrennt, aber als Minagi eines Tages vor Akis Tür steht, um für ein paar Tage unterzukommen.

 



Meinung:

Es gibt sie, diese Freundschaften, die mit der Zeit mehr werden können, gerade zwischen Jungs, die eigentlich total unterschiedlich sind und auch noch aus getrennten Schichten stammen. Aber genau diese Unterschiede machen es dann aus, was sie zusammen bringt.

Minagi und Aki mögen sich über Jahre aus den Augen verloren haben, aber nun, da sie sich überraschend wieder sehen, flammen die alten Gefühle vor allem bei Aki wieder auf und Minagi, dem es bis dahin nicht aufgefallen ist, reagiert.

Das Setting ist typisch, auch der Handlungsverlauf folgt eigentlich den gewohnten Mustern, denn die Künstlerin weicht nicht wirklich von dem, was Leser erwarten ab, was an der Vorlage liegen muss, adaptiert sie doch offensichtlich einen Roman.

Immerhin sind die Zeichnungen außergewöhnlich explizit, denn die Leserinnen, die das sehen wollen, können die prächtige Ausstattung der Personen ohne Zensur betrachten und genießen. Aber ansonsten folgt man dem klassischen Schema.

 



Fazit:

Light of my Life ist einer der typischen „Zwei Jugendfreunde sehen sich wieder und leidenschaftliche Gefühle erwachen“-Mangas, der alle Erwartungen an die Leserinnen erfüllt, die es gerne hocherotisch und knisternd mögen, aber nicht mehr erwarten.

 



Light of my Life - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Light of my Life

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 8,00

ISBN 13:
978-3551622310 

208 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Leidenschaftlich und explizit
  • Alle Erwartungen werden erfüllt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.12.2022
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Can´t stop cursing you 1
Die nächste Rezension »»
Swamp Thing: Neue Wurzeln
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>