SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 17.309 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Im Namen der Meerjungfrau 1

Geschichten:

Im Namen der Meerjungfrau 1
Story: Yoshino Fumikawa
Artwork: Miya Tashiro

 



Story:

Im Königreich Brognigg darf es nur Menschen geben, auch wenn immer wieder „Andersartige“ geboren werden, Mädchen und Jungen, die untrügliche Zeichen von Fabelwesen in sich tragen. So ist auch Mio, die Tochter des Königs mit diesem Fluch geschlagen und eine Meerjungfrau.

Ihr Vater lässt die nichtmenschlichen Züge mit einem Medikament unterdrücken, denn sie soll an den Prinzen des Nachbarlandes verheiratet werden. Das Mädchen leidet bis zu dem Tage, als sich ein neuer Hauslehrer um sie zu kümmern beginnt.

 



Meinung:

Auch auf Fantasy-Welten kann es Rassismus geben und der ist hier, in dieser Geschichte gut zu erkennen, denn alle, die es wagen, ihre andersartigen Kinder doch noch behalten zu wollen, scheinen verfolgt zu werden.

Dabei bricht der König sein eigenes Gesetz und versucht die Natur auszutricksen, denn er sieht seine Tochter Mio als wichtiges Faustpfand im Bündnis eines Nachbarlandes, soll sie doch eines Tages den dortigen Kronprinzen heiraten.

Und dafür muss sie zum Menschen werden, koste es, was es wolle. Doch dann lernt sie einen neuen Hauslehrer kennen, der ganz eigener Meinung ist und es gar nicht schlimm findet, wenn sich Mio ganz und gar ihrer Natur ergibt.

Die Handlung ist simpel und für erfahrene Leser gut zu durchschauen, aber die Serie kann doch mit einigen kleinen netten Ideen und ein wenig Spannung punkten. Und nicht zuletzt kommen auch romantische Herzen um Zuge.

 



Fazit:

Im Namen der Meerjungfrau bietet vielleicht keine neue und innovative Geschichte, dafür aber hübsche Zeichnungen und sympathische Charaktere. Ein paar nette Ideen sorgen zudem für Spannung und machen neugierig auf mehr.

 



Im Namen der Meerjungfrau 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Im Namen der Meerjungfrau 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3753904719 

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sympathische Figuren
  • Niedlich und romantisch
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.05.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Play it cool, Guys 1
Die nächste Rezension »»
Horror im Comic
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.