Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.020 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Raeliana – Warum sie die Verlobte des Dukes wurde 2

Geschichten:

Raeliana – Warum sie die Verlobte des Dukes wurde 2
Original-Story: Milcha
Autor und Zeichner: Whale

 



Story:

Die angehende Studentin Eunha ist überraschend gestorben, aber das ist nicht das Ende ihres Lebens, denn sie erwacht in einer für sie zunächst fremden, dann aber mehr als vertrauten Welt. Sie ist nun Raeliana McMillan, eine Romanfigur, die eigentlich schon bald sterben soll.

Aber mit dem Wissen, das sie durch die Lektüre mitbringt, kann sie alles tun, um das Verhängnis aufzuhalten und dabei sogar den Duke für sich gewinnen, der eine zentrale Figur der Geschichte ist. Zum Schein wird sie seine Verlobte … und dann auch noch prompt entführt. Ist das ihr Ende?

 



Meinung:

Es ist keine neue Geschichte, aber eine, die irgendwie immer funktioniert und die Leser durch das „Was ist wenn“ in den Bann schlägt, auch wenn natürlich hier beides fiktiv ist, sowohl die laufende Story als auch die darauf basierende Lektüre.

Wieder einmal wurde eine Light Novel in einen Manwha umgesetzt und schlägt die Leser durch eine bessere Figurenzeichnung in den Bann. Dazu kommt die ungewohnt edle Aufmachung – die Geschichte wird komplett in Farbe präsentiert.

Die Handlung ist solide aufgebaut. Wie in jeder Romanze kommen sich auch hier die Partner wider Willen näher und selbst wenn Raeliana das nicht geplant hat, so ist sie doch von den eigentlich nach außen hin kalt und skrupellos wirkenden Duke fasziniert.

Natürlich haben ihre Feinde immer noch nicht aufgegeben und das bringt die junge Edeldame natürlich in Gefahr, die zugleich für Spannung sorgt und deutlich macht, dass ihr Schicksal vielleicht noch nicht abgewendet ist.

 



Fazit:

Raeliana – Warum sie die Verlobte des Dukes wurde hat viel von einer intrigenreichen Regency-Romanze und bietet Leserinnen nicht nur schöne historische Kostüme und Kulissen, sondern auch ein wenig Spannung, sowohl was das Abenteuer als auch die Liebesgeschichte angeht.

 



Raeliana – Warum sie die Verlobte des Dukes wurde 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Raeliana – Warum sie die Verlobte des Dukes wurde 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 14,00

ISBN 13:
978-3963589874 

260 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • Zum Abenteuer kommt nun auch die Liebe dazu
  • Die Heldin bleibt weiterhin aktiv
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.03.2022
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Aristia la Monique – Die gefallene Kaiserin 2
Die nächste Rezension »»
Star Wars: Die hohe Republik - Am Rande des Gleichgewichts 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>