SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.953 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Please love me 10

Geschichten:

Please love me 10
Autor und Zeichner: Aya Nakahara

 



Story:

Michiko schwebt auf allen Wollen, denn Kurosawa und sie sind endlich ein paar, hat er doch auch seine Gefühle für sie gestanden und trägt sie trotz aller Neckerei nun mehr oder weniger auf Händen. Und das tröstet sie auch in der Arbeit über einen Rückschlag hinweg.

Dann taucht überraschend ihr Vater bei ihr auf. Er will immer noch dafür sorgen, dass sie einen Bewerber seiner Wahl heiratet und hält nicht viel von Kurosawa. Aber sie wehrt sich erstmals und erkennt nun endlich, was und wen sie will.

 



Meinung:

Mit dem zehnten Band findet die Geschichte endlich einen Abschluss. Zwar endet sie nicht so, wie viele erwarten werden und eine Fortsetzung ist angekündigt, aber zumindest werden romantische Herzen aufatmen können.

Denn immerhin haben die ständig verpeilte Michiko und der etwas ruppige Kurosawa dann doch zusammen gefunden und lieben sich ehrlich. Das merkt man im Umgang der beiden miteinander, aber auch später.

Denn das unvermeidliche Gespräch mit den Eltern, vor allem dem Vater bleibt nicht aus und bringt so manche nette Wahrheit ans Licht. Dabei zeigt das Mädchen auch erstmals, dass sie bereit ist, sich durchzusetzen.

Alles in allem bietet die Geschichte einen runden und durchaus angemessenen modernen Abschluss, der zum einen die romantischen Erwartungen erfüllt, zum anderen aber auch nicht mit den üblichen Klischees aufwartet.

 



Fazit:

Please love me findet mit dem zehnten Band einen angemessenen Abschluss, der zumindest auf romantischer Seite nichts zu wünschen übrig und die Heldin endlich auch einmal aktiv für ihre Liebe eintreten lässt. Auch diesmal wieder wird alles mit leichter Feder erzählt

 



Please love me 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Please love me 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3551746368 

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Augenzwinkernd und frech in Szene gesetzt
  • Moderner Abschluss der Serie
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.11.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
My Roommate is a Cat 6
Die nächste Rezension »»
Batman / Superman Megaband: Beste Freunde
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.