SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.742 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Monstermäßig verknallt 4

Geschichten:

Monstermäßig verknallt 4
Autor und Zeichner: Spica Aoki

 



Story:

Das hätte eigentlich nicht passieren sollen. Nachdem sich Kuroe in das riesenhaften Monster verwandelt hat, stellt sich Arata ihr in den Weg und küsst sie. Das bleibt leider durch laufende Kameras nicht unbemerkt. Und so küren ihn die Medien zum „Monsterprinzen“.

Um Kuroe aus dem Rummel heraus zu halten, der nun um ihn herum veranstaltet wird, macht Arata erst einmal mit ihr Schluss, bittet darum, ihre Beziehung erst einmal auf Eis zu legen. Das frustriert das Mädchen so, dass es sich eine Auszeit nimmt, aber bei ihrer Rückkehr fällt sie aus allen Wolken.

 



Meinung:

Es ist nicht ganz einfach ein verliebtes Mädchen und ein Monster zu sein, auch wenn die Hoffnung besteht, dass es den ein oder anderen gibt, der ihre beiden Seiten mag. Kuroe scheint diesen Auserwählten in Arata gefunden zu haben.

Allerdings weiß der immer noch nicht wirklich, was ihre Zweitgestalt ist und das Mädchen kann es ihm nicht wirklich sagen. So sind Missverständnisse natürlich Tür und Tor geöffnet und lassen es zwischen den beiden kriseln.

Allerdings nicht so schlimm, dass romantische Herzen beunruhigt sein müssen. Eher im Gegenteil, es scheint, als würde das, was jetzt vor und hinter den Kulissen abläuft, die beiden näher zusammen bringen als vorher.

Bis dahin wechseln sich humorvolle und schräge Momente mit ernsteren Augenblicken ab, auch eine Idee, woher Kuroe eigentlich wirklich stammt, wird geboten, so dass die Spannung weiter aufrecht erhalten wird.

 



Fazit:

Monstermäßig verknallt pendelt immer noch zwischen Schulromanze als Gruselaction hin und her, betont diesmal wieder ein wenig mehr den Monsterfaktor, um ein paar spannende Missverständnisse und lustige Gags eizubringen, so dass die Geschichte weiterhin abwechslungsreich bleibt.

 



Monstermäßig verknallt 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Monstermäßig verknallt 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-2889513437 

164 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wie immer liebenswert und augenzwinkernd erzählt
  • Kleine aber fiese Wendungen erhöhen die Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.07.2021
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Bright Sun – Dark Shadows 7
Die nächste Rezension »»
Spy x Family 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.