SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.879 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Food Wars! - Shokugeki no Soma 29

Geschichten:
Food Wars! 29
Autor:
Yuto Tsukuda
Zeichner: Shun Saeki
Beratung und Rezepte: Yuki Morisaki



Story:
In der dritten Runde ist nun endlich Erina an der Reihe und sie tritt in einem Bereich an, in dem eigentlich jemand anderes das Sagen hat. Aber die junge Frau lässt sich davon nicht einschüchtern und beweist treffsicher, dass sie sich auf ihren Geschmackssinn und ihr Können verlassen kann.

Auch die anderen in dieser Runde versuchen natürlich ihr Bestes. Um gegen die Mitglieder des Zehnerrats von Central zu bestehen, müssen sie sehr stark sein und diese übertrumpfen. Aber kann das wirklich gelingen bei der starken Konkurrenz? Sie geben zweifellos ihr Bestes.



Meinung:
Nur eines der Kochduelle wird in voller Länge gezeigt, Erina erhält da wie ihre Gegenspielerin eine Sonderbehandlung, vielleicht auch, weil einmal wieder ein Spezialgebiet zum Tragen kommt – die Patisserie, die bisher eher im Hintergrund gestanden hat.

Soma ist in diesem Band ein reiner Beobachter und Kommentator des Geschehens. Dabei klingen auch ein paar andere Dinge an, die darauf hin deuten, dass er vermutlich auch noch ein anderes Interesse an Erina hat, als nur dass, eine gleichwertige Gegnerin zu sehen.

Der Ablauf ist allerdings wieder der übliche. Wie immer treten die jungen Köche als Käpfer ihrer Fraktionen auf und gebärden sich dabei wie Samurai, es werden coole Sprüche geklopft und auch sonst ordentlich auf die Pauke gehauen, so dass es entsprechend rund geht.

Das Ergebnis ist aber schon vorher zu sehen, denn die Geschichte scheint jetzt endlich auf ein Ende zuzusteuern und sich entsprechend weiter zu entwickeln. Denn was nach den ganzen Kochduellen heraus kommt, war eigentlich von Anfang an klar und schürt noch einmal die Spannung.



Fazit:
Food Wars! - Shokugeki no Soma bewegt sich nun hoffentlich auf den großen Showdown zu, denn die Spannung ist zwar immer noch da, die Ergebnisse aber nicht mehr so überraschend wie gedacht. Die Geschichte ist in Teilen vorherzusehen und bietet nur noch grob entsprechende Überraschungen.



Food Wars! - Shokugeki no Soma 29 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Food Wars! - Shokugeki no Soma 29

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3551779502

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Unterhaltsam und frech erzählt
Negativ aufgefallen
  • Vor allem das Ende ist vorhersehbar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2021
Kategorie: Food Wars!
«« Die vorhergehende Rezension
Der rote Korsar - Die neuen Abenteuer 1: Hängt ihn höher!
Die nächste Rezension »»
Die Overlord Official Comic a la Carte Anthology 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.