SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.289 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ms. Marvel: Kamala Khan

Geschichten:
Ms. Marvel: Kamala Khan
Original:
Ms. Marvel (2014) #1-#11; All-New Marvel Now! Point One (2014) #1
Autor: G. Willow Wilson
Zeichner: Adrian Alphona, Jake Wyatt,
Farben: Ian Herring
Übersetzung: Carolin Hidalgo



Story:
Kamala Khan ist die Tochter einer pakistanischen Einwandererfamilie und wird als aufrechte Muslima erzogen. Allerdings ist sie auch ein amerikanisches Mädchen und träumt davon, wie all die Superhelden, vor allem Miss/Captain Marvel zu sein. Dieser Traum soll schneller wahr werden als sie denkt.

Ein seltsamer Nebel verleiht ihr besondere Kräfte, mit denen sie nun versucht in Jersey ihrer Heimatstadt, etwas gegen die Bösen auszurichten. Doch das ist nicht so einfach mit ihrem normalen Leben in Einklang zu bringen. Aber Kamala gibt nicht auf und findet mit Hilfe der Inhuman-Königin Medusa und Wolverine einen Weg.



Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Bisher waren die Herkunftsgeschichten immer episch und dramatisch, um die Besonderheit des Charakters hervor zu heben, mittlerweile geht man einen anderen Weg – die Storys bleiben lebensnah, vor allem wenn ein Teenager in diese Rolle gestoßen wird.

Und Kamala Khan ragt aus diesen Helden der neuen Generation heraus, ist sie doch auch ein Mädchen aus einem Kulturkreis, in dem sie allein schon wegen ihres Geschlechts strengeren Regeln unterworfen ist. Dabei sind sie nicht einmal so konservativ, aber sie überschreiten bestimmte Grenzen auch nicht.

Und die bedeuten, dass Kamala immer wieder auch abwägen muss, ob sie ihre neu gefundenen Kräfte auch auslebt, oder den Frieden mit ihren Eltern wahrt. Ersteres ist eh nicht einfach, da sie ihre Fähigkeiten noch nicht wirklich beherrscht, was zu schrägen Situationen führt.

Alles in allem bietet die Handlung eine schwungvolle Mischung aus der klassischen Action, den Problemen einer heranwachsenden und zugleich einen relativ sympathischen und vor allem positiven Einblick in das Leben einer modernen muslimischen Geschichte in den USA.



Fazit:
Ms. Marvel: Kamala Khan lohnt sich, allein durch die sympathische Darstellung der muslimischen Familie wird ein ganz anderes Bild geschaffen und bewiesen dass auch junge Mädchen aus einem ungewohnten Umfeld zu Helden werden können. Humor schwingt ebenfalls mit, denn Kamala muss erst noch in die großen Stiefel hineinwachsen, die ihr Carol Danvers hinterlassen hat.



Ms. Marvel: Kamala Khan - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ms. Marvel: Kamala Khan

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,00

ISBN 13:
978-3741619564

260 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswerte und positive Darstellung von Muslimen
  • Eine sympathische Heldin und ein ebensolches Umfeld
  • Action und Humor satt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.11.2020
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Black Canary – Echt schrill!
Die nächste Rezension »»
Sunny 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.