SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.597 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Grimoire- Heilkunde magischer Wesen 4

Geschichten:
Grimoire- Heilkunde magischer Wesen 4
Autor und Zeichner:
Kaziya



Story:
Ziska hat in ihrem Doktor einen guten Lehrmeister gefunden und schon einige magische Wesen geheilt. Sie ist glücklich, zufrieden und will so weiter machen, so dass sie ohne Zögern mit dem geheimnisvollen Mann mitgeht, der sie um Hilfe bittet.

Doch sie kommt nicht so schnell wieder, wie sie gehofft hat, so dass sich schon bald ihre Freunde Sorgen um sie machen. Aus diesem Grund brechen auch Annie, Nico und Kamil auf, um sie wieder zu finden und zu erfahren, was passiert ist. Das ist jedenfalls phantastischer als gedacht.



Meinung:
Die Handlung schließt gleich an die des Vorbands an, denn die kleine Magierin ist immer noch mit einem geheimnisvollen Fremden unterwegs, der sich selbst Johannes nennt und sie weit von der Heimat weg führt. Dabei denkt sie an nichts Böses.

Ihre Freunde machen sich natürlich auf die Suche, als sie erst einmal nicht wieder kommt, staunen nicht schlecht, als sie die beiden einholen und hinter das Geheimnis kommen. Und in diesem Moment staunt auch der Leser.

Denn es kommen Märchenfiguren ins Spiel, die fast aus dem deutschen Märchen- und Sagengut verschwunden sind und die man kaum in einem Manga erwartet. Die ältere Frau, die entscheidende Hinweise gibt kennen die meisten noch, aber wohl nicht mehr einen Berggeist  aus dem Riesengebirge zwischen Siebenbürgen und Schlesien.

Das macht die Geschichte auch für ältere Leser besonders. Die Handlung selbst ist so mystisch und versponnen wie immer, zieht ihren Reiz aus der liebenswürdigen und warmherzigen Naivität der kleinen Ziska und den Geheimnissen, mit denen sie und ihre Freunde sich beschäftigen müssen.



Fazit:
Grimoire- Heilkunde magischer Wesen wird wie immer sehr warmherzig und liebevoll erzählt, auch wenn das die Handlung nicht voranbringt. Die Künstler überraschen eher mit der Einbindung selten verwendeten Sagenguts aus Mitteleuropa.



Grimoire- Heilkunde magischer Wesen 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Grimoire- Heilkunde magischer Wesen 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 9,95

ISBN 13:
978-3842057869

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebenswert und warmherzig umgesetzt
  • Interessante Einbindung wenig bekannter Märchengestalten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.02.2020
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Königliches Blut: Cixi – Die Drachenkaiserin
Die nächste Rezension »»
Arifureta – Der Kampf zurück in meine Welt 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.