SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.663 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fesseln der Liebe 5

Geschichten:
Fesseln der Liebe 5
Autor und Zeichner:
Yuki Shiraishi

Story:
Als Kinder gaben sich Yori, Shizuku und Subaru ein Versprechen, was sie aber lange aus den Augen verloren, genau so wie Yori, der mit seinen Eltern wegzog und ein eher ruhiges Leben führte, während  Shizuku und Subaru eher Karriere machten. Als der Freund wieder auftaucht und bei einem Casting überraschend entdeckt wird, stellt sich heraus, dass er ein Naturtalent ist. Doch kann das auch ohne die Nähe zu Shizuku bestehen? Deshalb geht Yori für ein Jahr ins Ausland.

Nun aber kehrt er überraschend zurück. Shizuku, die seine Karriere dort mitverfolgt hat, ahnt, dass er viel größere Chancen als sie hat, ist sie doch immer noch nicht so ganz aus dem Model-Sektor heraus gekommen, weil ihre Karriere stagniert. Aber will er jetzt überhaupt noch etwas von ihr wissen, seit er ein Star ist? Sie wollen gemeinsam seinen Geburtstag feiern, doch da kommt ein Auftrag dazwischen und verhindert jede Aussprache …



Meinung:
So langsam nähert sich die Geschichte ihrem Ende, denn im Grunde sind die wichtigen Dinge schon erzählt. Yori hat sich von dem hässlichen Entlein in einen strahlenden Schwan verwandelt und ist der Schwan, Shizuku liebt ihn mehr denn je, was auch Subaru nicht mehr ändern kann.

Nun kommt es nur noch auf den letzten Schritt an, der die beiden miteinander verbindet. Und da werden ihnen noch ein paar Steine in den Weg gelegt, die aber schnell wieder beseitigt sind, fördern sie im Grunde doch nur das Verlangen endlich Nägel mit Köpfen zu machen.

In dem Sinne ist die Geschichte nun wirklich zu einem Märchen geworden, in dem am Ende alles gut wird, und das Mädchen in die Arme ihres Traumprinzen sinken kann, der doch mehr als jeder andere ihre Erwartungen und die der Leser erfüllt.

Alles in allem nett zu lesen – genau so wie die Bonus-Geschichte zu einer anderen Serie, aber nicht unbedingt die Geschichte, die lange im Gedächtnis bleiben will weil zu viele Dinge einfach nach einem vertrauten Schema ablaufen und auch die Figuren kein Profil entwickeln, das lange in den Bann schlägt.



Fazit:
Fesseln der Liebe erreicht seinen Höhepunkt und erfüllt damit die Erwartungen der Leserinnen, die sich ein romantisches Märchen ohne Hintergedanken und mit viel Liebe gewünscht haben, denn genau die damit verbundenen Dinge werden in dieser Ausgabe besonders intensiv zelebriert.



Fesseln der Liebe 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fesseln der Liebe 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6.95

ISBN 13:
978-3842041783

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Märchenhaft, romantisch und verspielt
Negativ aufgefallen
  • Blasse Figuren und vorhersehbare Handlung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2018
Kategorie: Fesseln der Liebe
«« Die vorhergehende Rezension
Sword Art Online Aincraid Novel 1
Die nächste Rezension »»
Sparkly Lion Boy 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.