SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.219 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Strobe Edge

Geschichten:
Strobe Edge 1
# 1 - 4
Autor & Zeichner: Io Sakisaka

Story:
Ren ist der beliebteste Junge seines Jahrgangs und wird von sehr vielen Mädchen angehimmelt. Allerdings hat er bisher jeder, die sich näher an ihn heranwagte, einen Korb gegeben, so als habe er kein Interesse an ihnen. Doch warum, das weiß keiner.

Auch die süße, naive Ninako schwärmt für Ren und ist schon hin und weg, wenn nur sein Schatten auf sie fällt. Aber sie hat sich bisher nicht wirklich an ihn herangewagt, weil sie einfach zu schüchtern ist. Das ändert sich erst, als sie die Treppe herunterfällt und sich ausgerechnet der geliebte Junge um sie kümmert.

Ninako ist verzückt und muss gleich allen ihren Freundinnen davon erzählen, die sie natürlich gleich dazu ermuntern, die Chance nicht ungenutzt verstreichen zu lassen. Und so sucht das Mädchen weiterhin die Nähe von Ren, nicht ahnend, dass die dadurch einen anderen, der sie sehr gerne hat, tief verletzt.



Meinung:
Wie schon in Blue Spring Ride so dreht sich auch in Strobe Edge alles um die erste Liebe und ihre Auswirkung auf die eigenen Gefühle. Feinfühlig, wenn auch ein wenig hektischer als in der anderen Serie erzählt die Künstlerin die Geschichte. Das ist wohl vor allem der quirligen Heldin geschuldet, die zwar naiv und schüchtern gegenüber ihrem Schwarm ist, aber nicht gegenüber ihren Freunden.

Die Serie hat im ersten Band einen heiteren und lichten Unterton. Immerhin schleppen Held und Heldin keine düsteren Erinnerungen oder Erfahrungen mit sich herum und sind noch einen Tick jünger als Futaba und Co.. Aus diesem Grund gibt es gelegentlich auch einen Moment zum Schmunzeln.

Alles in allem passiert eine ganze Menge, so dass die Geschichte halbwegs spannend bleibt, bahnt sich doch wieder ein Dreiecksverhältnis an, bei dem noch nicht sicher ist, wer das Spiel am Ende gewinnen wird. Action und Klamauk sollte man allerdings nicht erwarten, trotz des Humors bleibt die Serie doch nahe an der Realität.



Fazit:
Strobe Edge ist ein humorvoller romantischer Titel um die erste Liebe, der sich selbst nicht ganz so ernst nimmt. Vor allem Leserinnen, die noch offen für Schwärmereien und die Gefühlsduselei von Teenager-Heldinnen sind, werden ihren Spaß an der augenzwinkernd erzählten, warmherzigen Geschichte haben.

Strobe Edge - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Strobe Edge

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3842005587

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die warmherzige Geschichte wird mit einem Augenzwinkern erzählt
  • Die Handlung bietet einige spannende Wendungen für Romantiker
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.03.2013
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Maid-Sama 10
Die nächste Rezension »»
Love Trouble Darkness 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.