SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.460 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - L-DK 8

Geschichten:
L-DK 8
Autor: Ayu Watanabe
Zeichner: Ayu Watanabe

Story:
Aoi versucht nun entgültig Abstand von Shusei zu gewinnen, denn seine letzte Zurückweisung hat ihr sehr, sehr weh getan. Außerdem hat sie auch noch erfahren, dass seine Ex-Freundin Satsuki ausgerechnet mit seinem älteren Bruder verheiratet ist und damit auch noch nicht so aus den Augen, aus dem Sinn, wie es wünschenswert wäre.

Nun hat sie also die Gewissheit, dass sie ihre Liebe aufgeben muss, um nicht selbst daran zugrunde zu gehen, denn letztendlich weiß sie ja doch nicht, woran sie bei Shusei überhaupt ist. Immerhin hat sie jemanden an ihrer Seite, der sie auffängt. Wataru zeigt sich auch jetzt von seiner besten Seite und kümmert sie liebevoll um sie.

Aoi ist geneigt, zu ihm zu ziehen. Doch genau in dem Moment, in dem sie Shusei dies mitteilen will, bittet er sie selbst um ein Gespräch und verspricht komplett offen zu sein und alles zu enthüllen. Das Mädchen geht darauf ein. Sie erfährt nun, warum, er sie nicht an sich heranlässt und ist nahe daran ihm wieder zu verzeihen? Doch ist das wirklich gut und gesund?

Denn schon kurze Zeit später stehen andere Probleme in Form eines unerwarteten Besuchers vor der Tür.



Meinung:
Das Verwirrspiel um Shinobu geht weiter und lässt Aoi noch mehr verzweifeln, denn sie weiß nun gar nicht mehr, wo sie dran ist, und versucht ihr Glück nun in den Armen des Jungen zu finden, der ihr seine Liebe schon längst erklärt hat. Leider aber kommt es anders als man denkt.

Der Leser erfährt zusammen mit dem jungen Mädchen, was eigentlich hinter Shinobus Verhalten steckt, aber es macht ihn bei genauerem Hinsehen nicht unbedingt sympathischer. Dennoch ist diese Wendung vermutlich der dramatischen Spannung geschuldet, da die Geschichte sonst ein baldiges Ende - wenn auch kein wirkliches Happy End - finden könnte.

So sorgt die Kehrtwendung von Shinobu für einen besonderen Kick. Auch wenn die Künstlerin diesmal ein wenig dick aufträgt, so sorgt sie sich doch immer noch darum, dass die Geschehnisse noch halbwegs glaubwürdig und nachvollziehbar sind, ebenso wie die Gefühle der Teenager.

Daher werden sich vermutlich vor allem junge Leser, die sich selbst in den Helden wiederfinden können, mit der Geschichte wohlfühlen, weniger erfahrenere Leser, denen vieles mittlerweile zu durchschaubar wird.



Fazit:
L-DK bleibt auch im achten Band der Linie treu, sich der ersten großen Liebe mit vielen Gefühlen aber ohne Sex zu nähern. Eine überraschende Wendung sorgt diesmal dafür, dass man weiterhin neugierig bleibt, wie sich die Beziehung zwischen Aoi und Shinobu weiter entwickelt.

L-DK 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

L-DK 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770478613

176 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantische Liebesbeziehungen mit viel Drama aber ohne große Übertreibungen
  • Unerwartete Wendungen sorgt für neue Spannung zwischen den Hauptfiguren
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.02.2013
Kategorie: L-DK
«« Die vorhergehende Rezension
Kyokai no RINNE 10
Die nächste Rezension »»
Marsch der Krabben - Erstes Buch: Unter erschwerten Bedingungen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.