Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.446 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Comic-Besprechung - Red Sonja 9

Geschichten:
US-Red Sonja: She-Devil with a Sword 46 - 49
Autor: Brian Reed
Zeichner & Farben: Walter Geovani

Story:
Auf der Suche nach der Blutdynastie geht Red Sonja über Leichen. Als sie meint, den Schatz gefunden zu haben, steckt sie plötzlich mitten in einer Falle, aus der ihr nur ihr alter Freund Osin heraus helfen kann. Zusammen ordnen sie die Suche neu und folgen nun einem geheimnisvollen Lichtstrahl am Himmel. Doch auch ihr Erzfeind Lucan Martus ist auf der Jagd nach der Blutdynastie.

Meinung:
Der Neustart der Red Sonja Storyline vor einigen Ausgaben hat der Serie merklich gut getan. Die Geschichte um die Blutdynastie entwickelt sich zu einer spannenden Verfolgungsjagd, bei der Red Sonja zwischen Teamarbeit und Einzelgängertum schwankt. Autor Brian Reed hat ihr dazu Osin an die Seite gestellt, der glücklicherweise mehr ist, als diese typischen Speichellecker, welche Red Sonja früher oftmals kurzzeitig begleiteten. Dadurch wird die Handlung komplexer und intensiver, denn Osin schafft es die rothaarige Teufelin auch mal zum Zweifeln zu bringen. Gerade anlässlich der Blutorgie im letzten Heft sind diese Szenen nun angebracht. Reed stellt die Titelheldin dadurch als seelisch zerrissene Persönlichkeit dar, welche zwischen Siegeswillen und Lethargie schwankt. Dies führt die Handlung zu einigen ruhigen Momenten, was bei Comics der rothaarigen Schönheit eine enorme Seltenheit ist.

Doch das Finale der Blutdynastie ist alles andere, als ein Ruhepol in der Red Sonja Historie. Mittels kurzen, aber dafür heftigen Schlachten, kommt genug Action ins Spiel, um den Anspruch des Lesers an einen Red Sonja-Comic gerecht zu werden. Das große Finale schlägt wieder eine Brücke zu den Ereignissen vor dem Tod der rothaarigen Teufelin. Glaubwürdig umgesetzt präsentiert der Autor die Verbindung zum Endkampf gegen Kulan Gath, in dessen Folge Sonja damals gestorben ist. Zwar ist das große Zusammentreffen der Erzfeinde in dieser Ausgabe äußerst schnell vorbei, dennoch mindert dies nicht die Brisanz des Finales.
Lediglich der Beginn der Ausgabe macht etwas stutzig. Was als überzeugender Cliffhanger in der letzten Ausgabe endete, wird nun undurchschaubar und unsinnig. Anfangs mag der Leser die auf den ersten Seiten geschilderten Ereignisse noch hinterfragen, doch von Panel zu Panel wird das Ganze dank mehrere paralleler Handlungsstränge zu verwirrend. Wichtig für die weitere Story ist dieser Teil glücklicherweise nicht, so dass die anfänglich ins Stocken geratene Handlung schnell wieder an Fahrt aufnimmt und der bisherige Lesespaß der Storyline wieder hergestellt ist.

Die Zeichnungen von Walter Geovani sind wie immer durchgängig gelungen. Seine äußerst detailreichen Grafiken, die ungewöhnliche Perspektivwahl bei Kampfszenen und die vielen großformatigen Panels machen diesen Comic zum Erlebnis. Lediglich die Darstellung der Frauen in diesem Comic lässt etwas zu wünschen über. Diese Kritik beruht aber stark auf die Farbgebung, welche bei den Frauen oftmals dafür sorgt, dass dank roter Haarpracht einige Frauen wie Red Sonja aussehen. Manchmal muss sich der Leser dadurch fragen, wer denn nun die echte Kriegerin und wer nur eine unwichtige Randfigur ist. Ein paar wechselnde Haarfarben wären hier angebrachter gewesen.

Fazit:
Die neunte Red Sonja Ausgabe enthält den überzeugenden Abschluss der Blutdynastie-Storyline mit einem kurzen, aber heftigen Finale und vielen großen Schlachtszenen. Fans der rothaarigen Teufelin kommen folglich komplett auf ihre Kosten, auch wenn der Beginn des Comics etwas schwer verständlich ist. 

Red Sonja 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Red Sonja 9

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 12,95

100 Seiten

Bewertungen unserer Redaktion und unserer Leser

Positiv aufgefallen
  • gelungenes Finale einer überraschenden Storyline
  • spannende Kampfszenen
Negativ aufgefallen
  • Anfang ist recht fragwürdig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.04.2012
Kategorie: Red Sonja
«« Die vorhergehende Rezension
Der Duft der Apfelblüte 1
Die nächste Rezension »»
Ninja 4 Life 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


?>