SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ranma 1/2 7

Geschichten:
Die Schande
Autor: Rumiko Takahashi , Zeicher: Rumiko Takahashi , Tuscher: Rumiko Takahashi


Story:
Oberschüler Kuno kann sich immer noch nicht entscheiden zwischen Akane Tendo und Ranma (wenn dieser ein Mädchen ist) und so fordert er sie zu einem Wettkampf im Kampfbringdienst heraus. Dabei muß ihm eine Schale mit Nudelsuppe gebracht werden, ohne diese zu verschütten. Das hört sich leichter an als gesagt, denn außer Ranma und Akane nimmt auch noch Shampoo an dem Wettrennen teil; sie hat aber ihr ganz eigenes Ziel dabei und das heißt Ranma (als Junge). Nach dem Kampfbringdienst-Showdown (mit viel Wasser) taucht der alte Meister der beiden Väter von Ranma und Akane auf. Die beiden absolvierten ihre Ausbildung bei diesem Meister. Diese war hart und auch nicht immer gerecht und so nutzten sie eines Tages die Chance, sich seiner zu entledigen. Sie dachten, er sei tot. Nun ist er wieder da, stiftet jede Menge Verwirrung, interessiert sich vor allem für Ranma (als Mädchen); außerdem beherrscht er geheimnisvolle magische Kampftechniken. Schließlich kommt es zwischen Ranma und dem Meister zur großen und sehr feuchten Schlacht im Badehaus.

Meinung:
Immer, wenn ich denke, daß die Slapstick-Einlagen und die Kampfszenen in ihrer akrobatischen Absurdität nicht mehr zu überbieten sind, setzt Rumiko Takahashi noch eins drauf. So gibt es auch in diesem siebten Band wieder sehr gelungene Kampfdarstellungen in Verbindung mit total abgedrehten Gimmicks. Auch die leisen erotischen Untertöne bleiben erhalten, wenn sie auch dieses Mal zugunsten der Action etwas in den Hintergrund treten. Zeichnerisch bleibt Takahashi auch auf ihrer bewährten Linie der Darstellung ihrer Figuren und der ruhigen wie auch actionorientierten Panels. Hier kann sie ohne Abstriche den Standard der ersten sechs Bände halten. Es muß aber hinsichtlich des doch sehr absurden Slapsticks bei der Darstellung der Kampfszenen (ähnlich wie bei vielen Kung Fu-Filmen sind viele der hier gezeigten Sachen wohl nicht möglich) doch angemerkt werden, wie lange es Takahashi noch gelingt, hier nicht eine Grenze zu überschreiten, an der es dann zu unglaubwürdig wird. Hier wäre weniger wirklich manchmal mehr. Andererseits macht ja gerade diese übertriebene Darstellung auch den Reiz dieser Mangareihe aus. Insofern bin ich ein wenig zwiespältig diesmal. Die Stories sind wieder klasse, etwas weniger Übertreibung und Absurdität täten der Reihe aber ganz gut.

Ranma 1/2 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ranma 1/2 7

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,- Euro

ISBN 10:
3-89343-338-4

Positiv aufgefallen
  • Die Stories sind klasse
Negativ aufgefallen
  • Action- und Kampfszenen doch etwas zu abgedreht und unglaubwürdig.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.10.2002
Kategorie: Ranma 1/2
«« Die vorhergehende Rezension
Ranma 1/2 6
Die nächste Rezension »»
Ranma 1/2 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.