SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.451 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Silver Diamond 18

Geschichten:

Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Shiho Suigara



Story:

Kurz vor der Hauptstadt kommt die Zeit der Enthüllungen. Der Weise Hoshinminokoto taucht auf und erklärt, dass auch Chigusa Senro, der treuste Gefährte an Rakans Seite, eine wichtige Rolle zu spielen hat, immerhin ist er der Totengott dieser Welt und auch der einzige seines Clans. Im Gegensatz zu anderen kann er nicht sterben, sondern wird immer wieder neu geboren.

Rakan erfährt zudem wie alles seinen Anfang nahm, da der Weise nun kein Blatt mehr vor den Mund nimmt. Er erzählt ihm von den Anfängen der Welt, dem Schöpfer, der das Leben auf ihr erst für die Menschen möglich machte und erwähnt auch Kinrei Kigen.

So lernt Rakan zu verstehen, was ihn ausmacht und wie er vielleicht alle noch vor dem Untergang retten kann. Dennoch bleibt der junge Mann wachsam und beschließt seinen ganz eigenen Weg zu gehen, denn er spürt, dass längst nicht alle Antworten gegeben wurden...



Meinung:

Nachdem im vorhergehenden Band der deutlich gemacht wurde, dass Chigusa mehr oder weniger den Tod verkörpert und damit im Gegensatz zu Rakan steht, der das Leben symbolisiert, ist die Geschichte nun ganz darauf konzentriert, die mythischen Wurzeln offen zulegen, damit die heraufziehende Konfrontation für Rakan nicht mit dessen Untergang endet. Nun endlich versteht man auch besser, warum der Hintergrund bisher nicht sonderlich ausgebaut wurde und was die Helden nun noch vorantreiben muss.

Allerdings bleibt die Erzählung auch wieder recht schwammig und deutet vieles leider nur an, so dass zwar ein wenig Atmosphäre, aber immer noch keine besondere Spannung aufkommt. Wirkliche Hinweise, wie die Welt zu retten ist, gibt es nicht, nur eine Menge mystischer Andeutungen, deren Sinn noch nicht ganz klar ist. Zudem läuft das ganze etwas wirr über die Bühne und erzählt eher, als dass Bilder die Urgeschichte zeigen.

So fehlt der Saga auch weiterhin die Dramatik Die Zeichnungen bleiben auch weiterhin auf durchschnittlichem Niveau und auch die klein gedruckten Texte auf grauem Untergrund sind wieder schwer zu entziffern, was das Lesen um so anstrengender macht.

Auch Boys Love Elemente fehlen weiterhin völlig, da der Umgang zwischen den Helden weiterhin nur sehr harmlos und eher freundschaftlich ist.



Fazit:

Auch in diesem Band von Silver Diamond sind die Charaktere wichtiger als das Setting. Deshalb ist die Geschichte weiterhin nur für die Leser interessant, die lebendige Interaktion zwischen den Figuren mögen, denen aber ein Vorankommen der Geschichte egal ist.



Silver Diamond 18 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Silver Diamond 18

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551765666

156 Seiten

Positiv aufgefallen
  • feine und detailreiche Zeichnungen
  • eine versponnene märchenhafte Geschichte
Negativ aufgefallen
  • der Hintergrund wird vernachlässigt
  • die Geschichte tritt weiter auf der Stelle
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.06.2011
Kategorie: Silver Diamond
«« Die vorhergehende Rezension
Das Demian Syndrom 6
Die nächste Rezension »»
Superman Sonderband 43: Die Welt gegen Superman Band 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.