Engel existieren. Zumindest für Rio ist das eine absolute Gewissheit, seit sie durch das Eingreifen ihres Schutzengels bei einem schrecklichen Autounfall dem Tod entrinnen konnte. Als ihr Vater das Grab eines Engels in den Bergen von Äthiopien entdeckt, liefert dies endlich den ersehnten wissenschaftlichen Beweis ihrer Existenz, aber auch ihrer Sterblichkeit. Dunkle Mächte nutzen die Schwäche eines Engels für die Menschen, für ihr Komplott und um Zwietracht im Paradies zu säen. ">

Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 18.227 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...

Die Unsterblichen 1: Das Grab des Engels - Das Cover

Zurück zur Rezension von Die Unsterblichen 1: Das Grab des Engels

Die Unsterblichen 1: Das Grab des Engels - Das Cover
?>