SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Blame 9

Geschichten:
Band 9
Autor: Tsutomu Nihei, Zeicher: Tsutomu Nihei


Story:
Killy wird von einem Computer neu erschaffen. Er streift scheinbar ziellos durch die Gegend, muß herabfallenden Steintrümmern ausweichen, wird beschossen und verliert dabei einen Arm, der aber schon zwei Seiten weiter wieder da ist. Schließlich erreicht er ein Computerterminal, schließt einige Kontakte an seine Hand und läßt Energie (und vielleicht auch Daten) in seinen Körper fließen. An anderer Stelle in dem Cyberdungeon erwacht Cibo. Sie wandert auch durch das Labyrinth, begleitet von einem Mecha, der einem kleinen Dinosaurier ähnelt. Sie begegnen einem anfangs in Binärcode sprechenden Fremden.

Meinung:
Killy ist also doch ein Computerprogramm. Vielleicht sitzt irgendwo draußen, außerhalb des Cyberspaces, jemand, der das Killy-Programm lenkt. Also spielt Blame! doch in einer virtuellen Welt, in der es vielleicht mehrere Mitspieler gibt, die die verschiedenen Figuren steuern. Oder Computer lenken die Geschehnisse. Das alles erinnert sehr an den SciFi-Klassiker Tron. Wenn auch hier die Cyberwelt nicht so ohne weiteres als solche zu erkennen ist. Zu sehr sehen die Bauten wie Gebäude aus Stein und Beton aus, während die Figuren technisch und künstlich wirken. So bleiben immer noch viele Fragen offen, auch die, warum Killy nach den Netzwerkgenen sucht und was er damit machen soll. Tsutomu Nihei läßt seine Leser also nach wie vor im Unklaren. Nur ist der nächste Band auch schon der letzte dieser Serie und da wird sich Nihei schon noch einiges einfallen lassen müssen, um alle offenen Enden zusammenzufügen. Ob dafür rund 200 Seiten reichen, wird sich zeigen. Sonst bleibt am Ende wohl eine Unzufriedenheit zurück, die durch die auch in diesem Band faszinierenden Zeichnungen nur bedingt zurückgehalten werden kann.

Blame 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Blame 9

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,10 (D) / 6,30 (A) / 11,40 sFr

ISBN 10:
3-89885-020-X

208 Seiten

Blame 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.12.2003
Kategorie: Blame
«« Die vorhergehende Rezension
Manga Twister 3
Die nächste Rezension »»
Ayashi no Ceres 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.