SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine

Geschichten:
BPRD: The universal machine
Autor: Mike Mignola, John Arcudi, Zeichner: Guy Davis, Farben: Dave Stewart


Story:
Roger ist tot – so scheint es zumindest, denn was weiß man schon von einem Homunkulus. Und so drehen sich die Gespräche im Hauptquartier der B.U.A.P. genau um dieses Thema. Wird Roger doch wieder hergestellt werden können? Und wie sind eigentlich eigenen Erfahrungen mit dem Tod? Abe, Liz, Johann und Daimio können alle ein Lied davon singen. Unterdessen versucht Dr. Kate Corrigan ein Buch zu finden, das Roger vielleicht helfen könnte. In Frankreich scheint sie fündig zu werden. Doch sie findet nicht nur das Buch, sondern etwas viel grauenhafteres…

Meinung:
Nicht jede Ausgabe dieser Serie muss der Action gewidmet sein und dies beweisen Mignola und Arcudi auf eindrucksvolle Art und Weise. Überhaupt ist B.U.A.P. eine Serie, die sehr stark von den darin eingesetzten Charakteren zehrt. Das sind eben keine Kiddies, die hier zusammen sitzen. Das sind alles Menschen, oder sollte man besser sagen Wesen, die sich hier zusammen gefunden haben, die eine bewegte Vergangenheit hinter sich haben. Einen Teil dieser Vergangenheit decken Mignola und Arcudi hier auf.

Mit am Interessantesten ist die Geschichte von Captain Benjamin Daimio. Der ist nun doch ziemlich entstellt im Gesicht und es ist sehr spannend zu lesen, wie er zu dieser Verletzung gekommen ist. Doch Vorsicht: Dies ist eine brutale Geschichte und nichts für schwache Mägen. Weniger brutal geht da schon Johanns Geschichte zu. Dafür ist sie gruselig und irgendwie ruft die Geschichte auch einiges an Mitleid hervor. All dies wird gekonnt mit der eigentlichen Geschichte, der Suche nach der universellen Maschine, verwoben. Mignola und Arcudi zeigen geschickt, wie sich diese Ereignisse zeitgleich entspinnen. Selten ist dies so gut gelungen, wie in diesem Band.

Die Geschichte rund um die Suche nach der universellen Maschine ist eine gekonnt inszenierte klassische Horrorgeschichte mit vielen Elementen, die das Ganze zu einem lesenswerten Ereignis werden lassen. Da hat es Monster, verwunschene Häuser und jede Menge Magie und eine Heldin, die sich gerade so ihrer Haut erwehren kann. Toll gemacht und wirklich spannend.

Die Zeichnungen von Guy Davis überzeugen wieder einmal auf voller Linie und passen perfekt zur Geschichte und vor allem zur Welt des Mike Mignola. Man sollte sich also insgesamt den fünften Band der Serie nicht entgehen lassen.

Fazit:
Gelungen inszeniert, passend illustriert und mit dem richtigen Gefühl für Timing.

B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 19,80

ISBN 13:
978-3-936480-84-9

160 Seiten

B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gekonnte Gleichzeitigkeit
  • Tolle Geschichten
  • Schöne Origins
  • Passende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.08.2008
Kategorie: B.U.A.P.
«« Die vorhergehende Rezension
Buffy The Vampire Slayer, 8. Staffel 2: Wie tötet man eine Jägerin?
Die nächste Rezension »»
All Star Batman Paperback 1
Leseprobe
Die Leseprobe zu B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine als PDF-Datei herunterladen
Gre: 3.8 MB
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
B.U.A.P. 5: Die universelle Maschine
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.