SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Banya 3

Geschichten:
Bd. 3
Autor, Zeichner, Tusche: Young-Oh Kim

Story:
Zwar ist das Kuriergeschäft von Banya und seinen Freunden nicht immer einfach und oft gefährlich, aber auch lukrativ, denn sie gehören aufgrund ihrer Hartnäckigkeit zu den Besten. Das beweist Banya auch wieder als ihn sein nächster Auftrag in ein abgelegenes Kloster führt. Dort soll er dem Mönch Zian eine Botschaft überbringen.
Doch schon auf dem Weg merkt er, dass der Büßer-Tempel Ziel zahlreicher Angriffe ist. Was auch immer die Sandleute aufgebracht hat, sie wollen den heiligen Ort vernichten. Zusammen mit drei Kriegern, deren Ziel ebenfalls der Tempel ist, schlägt er sich durch die Wildnis, widersteht menschlichen und tierischen Gefahren. Mit List und Tücke bahnt sich Banya schließlich einen Weg ins Kloster, doch das ist nur der Anfang.
Derweil nimmt sich Kong eines weinenden Mädchens an, das seine Eltern verloren hat. Er beschließt dem Kind auch ohne Gegenleistung zu helfen, nicht ahnend, was da auf ihn zukommen wird. Denn die Kleine ist nicht so harmlos wie es zunächst scheint und die Wahrheit eine ganz andere...


Meinung:
Der Trend setzt sich fort: Vor allem wilde Kämpfe und ein wahres Feuerwerk an Gags stehen im Vordergrund der Geschichte, weniger die Kultur der Länder oder große, weitreichende Geschichten. Noch erfüllen die Kuriere kleine, voneinander unabhängige Abenteuer, bei denen sie immer wieder ihre Tricks und Fähigkeiten heraus kehren können.
Die Mischung aus Action und Slapstick-Comedy ist zwar immer noch sehr unterhaltsam beginnt im dritten Band aber immer mehr zu ermüden und langweilen, da man den Ausgang der Sache eh schon kennt. So sehr Banya und Co. auch in die Bredouille geraten - am Ende triumphieren sie doch, nachdem sie manchmal auf sehr makabere Art herumgealbert haben.
"Banya" wirkt immer noch wie ein klassischer Shonen-Manhwa, der sich vor allem an halbwüchsige Jungen wendet und in dem es um die Dynamik der Erzählweise, Kampfszenen und Action geht - und weniger um eine sinnvolle Geschichte.
Durch die Brutalität des Inhalts und der Zeichnungen peilt der Manhwa allerdings mehr eine erwachsene Leserschaft an, aber für die fehlt weiterhin der entscheidende Kick in der Handlung, um wirklich überzeugen zu können. Die Zeichnungen sind dagegen von erstklassiger Qualität - sauber, detailreich und sehr dynamisch.


Fazit:
Wenn "Banya" etwas mehr Hintergrund und eine interessante Geschichte besäße, wäre der Manhwa spannend, so erinnert er mehr an eine ältere Version der Abenteuermangas wie "Naruto", die vor allem von Jungen zwischen acht und vierzehn gelesen werden.


Banya 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Banya 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-86719-048-0

184 Seiten

Banya 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • spannende Actionszenen und Kämpfe
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte ist weder Fleisch noch Fisch
  • statt eines interessanten Abenteuers gibt es flache Gags
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.03.2008
Kategorie: Banya - Ein hllisch guter Kurier
«« Die vorhergehende Rezension
Love Hustler 1
Die nächste Rezension »»
Banya 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.