SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Honey & Clover 1

Geschichten:
9 Kapitel + 1 Nachwort
Autor: Chica Umino, Zeichner: Chica Umino

Story:
Das Studentenleben ist hart an der Kunsthochschule Tokyos.
Großer Prüfungsstress, massig Hausaufgaben, wenig Geld, noch weniger Zeit für das Privatleben, dafür ewig auf Jobsuche, und Kohldampf ohne Ende, da Schmalhans Küchenchef im angrenzenden Studentenwohnheim ist.
Yuta, Takumi und Shinobu können jedenfalls ein Lied davon singen.
Shinobu beschafft irgendwie, ab und zu mal etwas Abwechslung für den mageren Speiseplan.
Aber keiner weiß, was er dann auf seinen, mehrere Tage andauernden Streifzügen so treibt.
Das Geld jedenfalls, das er dafür bekommt, ist mehr als willkommen.
An dem Tag, an dem der Dozent Shuji Hanamoto, seinen Studenten die Tochter seines Cousins, Hagumi vorstellt, verändert sich ihr Alltag komplett. Ganz neue Gefühle werden vor allem bei Yuta und Shinobu geweckt. Ist das Bauchzwicken in Hagumis Gegenwart eine Hunger Erscheinung oder etwas anderes, etwas bisher noch nicht erlebtes?

Meinung:
"Honey and clover" beinhaltet 9 Kapitel, die den Alltag der drei Hauptakteure mit all
ihren Freuden und Problemen, mal groß mal klein, beschreibt.
So versuchen Takumi, Shinobu und Yuta auf zum Teil sehr eigenwillige und unterschiedliche Weise sich dem großen Thema der ersten Liebe zu stellen.
Die Story ist etwas komplexer und anspruchsvoller als manche Schulgeschichte. Der Manga spricht eine ältere Lesergruppe an, die Handlung ist jederzeit nachvollziehbar.
Themen, wie das erste Mal verliebt sein, passend dazu erste Enttäuschungen, seelische Höhen aber auch menschliche Tiefschläge sind einfach zeitlos und unerschöpfbar.
Der Zeichenstil ist gewöhnungsbedürftig besonders die SD-Gestaltung von Hagumis Person
fällt sehr unsauber und skizzenhaft aus. So wirkt sie während der ganzen Story sehr kindisch
und nicht gerade liebenswert, fast eher wie ein Fremdkörper.


Fazit:
"Honey and clover" bietet Alltagsgeschichten, die mal zum Lachen, mal zum Weinen oder auch nur zum Nachdenken anregen sollen. Wem diese Kombination besonders zusagt, der wird bei hier gut aufgehoben sein, und sich vielleicht auch ein bisschen wieder erkennen.


Honey & Clover 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Honey & Clover 1

Autor der Besprechung:
Christiane Korinth

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-581-7

ISBN 13:
987-3-86580-581-2

184 Seiten

Honey & Clover 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Hier dreht es sich mal nicht um das Thema Schulabschluss. Auch Studenten sind nette Menschen und haben ihre Geschichten.
  • Ein Manga, der mit seiner anspruchvollen Story, die etwas ältere Generation 15+ anspricht.
Negativ aufgefallen
  • Es dreht sich zu viel um das Thema Essen, besonders um Fleisch und das wiederholt sich ständig
  • Die Zeichnungen wirken besonders bei Hagumis Person unsauber und skizzenhaft.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.10.2006
Kategorie: Honey & Clover
«« Die vorhergehende Rezension
Blade of the Immortal 18
Die nächste Rezension »»
Crazy for you 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.