SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Baby Birth 2

Geschichten:
Akt 11-20 und Letzter Akt
Autor: Sukehiro Tomita, Zeicher: Haruhilo Mikimoto


Story:
Hizuru muß erkennen, daß Takuya tatsächlich die Wahrheit gesagt hat: Es ist ihnen vom Schicksal vorherbestimmt, gegen die Dämonen zu kämpfen. Aber Hizuru will nicht kämpfen, weil dabei immer wieder Menschen, die ihr wichtig sind, verletzt werden. Deshalb weigert sie sich zunächst auch, nach den "Heiligen Juwelen" zu suchen. Diese Juwelen befinden sich im Körper sogenannter Yorishiro, Menschen in Hizurus Umgebung, die über sie wachen sollen. Wenn es den Dämonen gelingen sollte, das Juwel eines Yorishiro zu zerstören, muß auch der Träger sterben. Und es stellt sich heraus, daß einer der Träger Hizurus gute Freundin und Trainerin Minamida ist... Dann aber schwindet die Kraft von Teous, der die Dämonen in der Finsternis eingeschlossen hatte, immer mehr. Jetzt ist der Halbgott, der Anführer der Dämonen, nicht mehr auf die langwierige Suche nach den Heiligen Juwelen angewiesen. Stattdessen startet er einen blutigen Frontalangriff auf Hizuru, Takuya und die gesamte Menschheit. Werden die beiden unfreiwilligen Kampfgefährten es schaffen, die Menschheit zu retten? Und werden die Menschen ihren Rettern, die ja offenkundig übernatürliche Kräfte haben, vertrauen, oder werden sie sich gegen die beiden stellen?

Meinung:
Der doch recht durchwachsene Eindruck von Band 1 setzt sich im abschließenden zweiten Band fort. Die Geschichte bedient sich der typischen Versatzstücke, die in praktisch jedem "Magical Girl"-Manga vorkommen. Hier fallen natürlich in erster Linie die "Heiligen Juwelen" ins Auge, die die Heldin suchen muß und die sich zufällig in Personen befinden, die ihr nahestehen. Allerdings wird die Suche bereits nach dem Fund des ersten Juwels abgebrochen. Es drängt sich der Eindruck auf, daß die Autoren hier die Notbremse gezogen und eine eigentlich als viel länger geplante Serie bereits im zweiten Band beendet haben. Darauf weist auch die starke Verästelung der Geschichte hin, die offenbar auf eine deutlich längere "Entfaltungszeit" ausgelegt war. Der einzig positive Moment ist, daß die Autoren sich nicht dazu hinreißen haben lassen, ein kitschbeladenes hundertprozentiges Happy End zu schreiben. Die Zeichnungen sind, wie auch im ersten Band, gar nicht mal schlecht. Aber um den Manga als "Bilderbuch" zu benutzen und die höchstens durchschnittliche Story zu vergessen, reicht es dann doch nicht. An "Baby Birth" werden Fans von "Sailor Moon" & Co. ihre Freude haben, alle anderen sollten nicht zu viel erwarten. Als "kleiner Manga-Happen zwischendurch" taugt die Serie aber allemal.

Baby Birth 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Baby Birth 2

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,95 (D) / 8,50 (A) / 15,60 SFr

ISBN 10:
3-89921-603-2

196 Seiten

Baby Birth 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Das Ende ist kein komplettes, kitschgetränktes Happy End.
Negativ aufgefallen
  • Die Story, die schon ein Band 1 leider nur Durchschnitt war, steigert
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.09.2003
Kategorie: Baby Birth
«« Die vorhergehende Rezension
Oh!My Goddess-The Movie 3
Die nächste Rezension »»
Detektiv Conan 17
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.