SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.253 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Get Backers 10

Geschichten:
Operation "Il"! Teil 39 - 46
Autor: Yuya Aoki, Zeichner: Rando Ayamine, Tusche: Rando Ayamine

Story:
Die grausamen Illusionen, denen Ginji in der Festung ohne Grenzen ausgesetzt ist, wecken sein finsteres Alter Ego, den Elektroking. Ausgerechnet Akabane, der bisher als Verbündeter gegolten hat, entpuppt sich nun als Feind und fordert den Elektroking heraus. Ban, der seinen Freund retten will, macht kurzen Prozess mit seinem Gegner und wirft sich vor Ginji, als Akabane diesen niederstechen will. Schwer verletzt geht Ban zu Boden. Der Schock lässt Ginji zu sich selbst zurückfinden. Voller Erleichterung glaubt er, Ban habe ihm durch das teuflische Auge nur einen Traum geschickt, doch wie so oft ist alles ganz anders… Akabane wechselt einmal mehr die Seiten, um seinen nächsten Auftrag, das mysteriöse Il zu bergen, auszuführen. Er, Ban und alle anderen sind zu großen Opfern bereit, damit Ginji zum finalen Duell Macbex gegenübertreten kann…


Meinung:
"Operation ‚IL'!" ist der bisher längste "Get Backers"-Story-Arc. Demzufolge sind sehr viele Charaktere involviert, die man sowohl als Gegenspieler wie auch als Verbündete kennen lernt. Man erfährt durch Rückblenden von ihrer Vergangenheit und Beziehung zu den Get Backers, sowie von den Motiven, die ihr aktuelles Handeln bestimmen. Diese sorgfältig aufgebauten Einschübe haben die Handlung sehr in die Länge gezogen, ohne dass die Geschichte langweilig geworden ist. Jeder Protagonist überraschte durch erstaunliche Fähigkeiten und neue, ungewöhnliche Geheimnisse.
Die Handlung fällt unter das Genre ‚Cyberpunk': Die Rätsel um die Festung ohne Grenzen, die die Heimat von Ginji und einigen anderen war, werden nicht restlos geklärt, aber man erfährt, wie Macbex raffinierter Plan funktionieren sollte, wie er jeden manipulierte und weshalb Ginji vor Jahren seine alten Freunde scheinbar im Stich ließ. Man darf auch ahnen, über welches Potential der Elektroking verfügt - doch ob er jemals wieder erscheinen wird, das werden spätere Bände verraten. Ban erweist sich als geschickter Taktiker, der kaum hinter Macbex' Brillianz zurücksteht und ebenfalls seinen dramatischen Auftritt hat.
Ausnahmsweise endet der Manga nicht mit einem Cliffhanger; stattdessen gibt es einen sauberen Schnitt, bevor eine neue Storyline beginnt.
Die Serie ist momentan sehr spannend, die Charaktere sind Dank der vielen Enthüllungen lebendig geworden. Im Vordergrund stehen actionreiche Kämpfe, für Auflockerung sorgen humorige Einlagen und gelegentlich ein bisschen Wäscheschau. Zielgruppe sind männliche Leser ab 14, doch auch für Leserinnen ist die Reihe reizvoll, schließlich gibt es einige Bishonen, und man kann, wenn man das möchte, vage Shonen-Ai-Elemente hinein interpretieren.
Die Zeichnungen sind ansprechend, aufwändig, dynamisch, manchmal schon so detailreich, dass man bei einigen Panels länger verweilen muss, um alle Einzelheiten zu sehen. Leider macht sich bei den Bildern bemerkbar, dass man das Format geändert hat, denn oft sind an den Rändern Bildteile und Sprechblasen abgeschnitten. Ein halber Zentimeter mehr Seitenbreite hätte das Problem behoben - es geht doch, wie man anhand anderer EMA-Titeln feststellen kann. Weshalb so viele unterschiedliche Manga-Formate auf dem Markt sind statt eines einheitlichen, wissen die Verlage allein…


Fazit:
Spannende Action-Stories und jungenhafter Humor sind das Erfolgsrezept der "Get Backers". Alltägliche Aufträge und Konflikte werden durch Cyberpunk-Elemente aus der Normalität gehoben. Komplexe, sympathische Charaktere und detailreiche Zeichnungen vermögen zu überzeugen. Die temporeiche, witzige Handlung spricht nicht nur das männliche Publikum anspricht.


Get Backers 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Get Backers 10

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6286-6

ISBN 13:
978-3-7704-6286-5

192 Seiten

Get Backers 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • spannende Handlung mit überraschenden Entwicklungen
  • interessante, komplexe Charaktere
  • detailreiche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.04.2006
Kategorie: Get Backers
«« Die vorhergehende Rezension
Die Töchter der Aphrodite 2: Spiel mit dem Feuer
Die nächste Rezension »»
Priest 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.