SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 20 Masken!! 1

Geschichten:
Event 1 - 6
Autor: Clamp, Zeichner: Clamp, Tusche: Clamp

Story:
Akira Ijuin ist 9 Jahre alt. Er besucht die 3. Klasse des Clamp Schulcampus und verwöhnt mit seinen exquisiten Kochkünsten seine beiden hübschen Mütter. Nachts verwandelt er sich in den Dieb mit den 20 Masken, um für seine Mütter zu stehlen. Als er sich einmal vor seinen Häschern verstecken muss, lernt er die 6-jährige Utako Ohkawa kennen. Da sie beschließt, dass Akira ihr neuer Schwarm sein soll, treffen sich die beiden regelmäßig. Dummerweise jedoch muss Akira schon bald das Geburtstagsgeschenk von Utako stehlen, um seine Mütter nicht unglücklich zu machen. Ob Utako ihn deshalb hassen wird?


Meinung:
"20 Masken" ist eine zweibändige Serie für die jüngeren Leserinnen und sicher ein Muss für alle Clamp-Fans. Die Reihe stammt aus dem Jahr 2001 und gehört damit zu den älteren Mangas des renommierten Teams. Erzählt wird die Vorgeschichte von "Clamp - School Detectives" (Carlsen) und "Justice Guards Duklyon" (EMA).
Der Junge Akira ist ein Meisterdieb und tritt damit in die Fußstapfen seines früh verstorbenen Vaters. Immer ist er bemüht, es allen recht zu machen: seinen Müttern, Utako, den Freunden. Da er sich dabei oft zwischen den Personen und ihren Wünschen entscheiden muss, leidet er ständig unter Gewissenskonflikten. Glücklicherweise weiß sein Onkel stets Rat und richtet Akira moralisch wieder auf. Für die Menschen, die er liebt, ist Akira bereit, alles zu tun.
Das Thema ist nicht neu. Bereits in "DN Angel" (1987, Carlsen) und auch in "Jeanne die Kamikaze-Diebin" (1988, EMA) kündigt ein Meisterdieb den nächsten Beutezug an, sammelt für einen Auftraggeber merkwürdige Schätze und wird von einem ehrgeizigen Mitschüler gejagt. Ein Love-Interest findet sich, doch das glückliche Zusammensein wird durch die Aufträge und die daraus resultierenden chaotischen Entwicklungen auf eine harte Probe gestellt.
In "20 Masken" bleibt die Handlung sehr oberflächlich. Es wird - noch - nicht verraten, was Akiras Vater passierte, warum der Junge zwei Mütter hat, wieso er für die beiden Nervensägen mehr oder minder wertvolle Dinge stehlen muss. Die Zielgruppe wird die Geschichte vermutlich nicht hinterfragen, sondern zufrieden sein mit den niedlichen, Clamp-typischen Bildern. Die Künstlerinnen sind momentan so beliebt, dass sich die Verlage keine Sorgen um die Verkaufszahlen machen müssen, selbst wenn es sich um Titel handelt, die nicht so spektakulär sind wie beispielsweise "RG Veda" oder "X/1999" (beide Carlsen).


Fazit:
Wer bereits "Card Captor Sakura" oder "Wish" (beide Carlsen) gern gelesen hat und sich an den hübschen, niedlichen Zeichnungen erfreute, wird sicher auch an "20 Masken" viel Spaß haben. Die Geschichte ist einfach erzählt und gewaltfrei, daher auch für jüngere Leser geeignet.


20 Masken!! 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

20 Masken!! 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6266-1

189 Seiten

20 Masken!! 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • niedliche Zeichnungen im typischen Clamp-Stil
  • romantisch-witzig
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.10.2005
Kategorie: 20 Masken!!
«« Die vorhergehende Rezension
Love Mode 3
Die nächste Rezension »»
Tokyo Mew Mew à la Mode 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.