SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der ultimative Spider-Man 5

Geschichten:
Schwerarbeiter
Autor: Brian Michael Bendis, Zeicher: Mark Bagley, Tuscher: Art Thibert
Die Vollstrecker
Autor: Brian Michael Bendis, Zeicher: Mark Bagley, Tuscher:


Story:
Um an Geld zu kommen, schießt Peter ein Foto von sich im Spinnenkostüm und verkauft es an den Daily Bugle. Bei der Zeitung hilft er nebenbei bei einem Computerproblem, woraufhin ihn Jonah Jameson, der Herausgeber des Bugle, als Webdesigner engagiert. Damit hat Peter Zugriff auf das interne Recherche-Netz des Bugle und sucht Hintergrundinfos zum Mörder seines Onkels. Er stösst auf das Netz der New Yorker Unterwelt, die vom Kingpin angeführt wird. Da Spider-Man ja allen Bösewichten den Kampf angesagt hat, beginnt er, dem Kingpin auf den Zahn zu fühlen. Doch das stellt er sich ein wenig zu einfach vor. Und die Romanze zwischen Mary Jane und Peter entwickelt sich weiter...

Meinung:
Es ist ja nicht nur so, dass Mark Bagleys Stil ohnehin schon zum Non-plus-Ultra-Bereich gehört. Nein, die Jungs lassen sich grafisch ab und zu auch noch kleine Spielereien einfallen. Als etwa der Schocker auf den ersten Seiten sein Debut gibt, sind die Bilder ein wenig verwackelt. Sehr schön das. Ebenso lustig ist es übrigens, dass der Name "Schocker" nicht ein einziges Mal fällt und Spidey ihn den "grossen Vibrator" tauft. Außerdem gibt es eine Traumsequenz, die eher gemalt als gezeichnet aussieht und damit ebenfalls äußerst positiv auffällt. Und auch die Titelbilder der Serie gehören in den meisten Fällen zu den besten Titelbildern, die ich je bei Superhelden-Serien gesehen habe. Hier gibt es etwa das grandiose Bild, in dem man zwei riesige Hände (die des Kingpin) sieht, die sich Spidey von hinten schnappen wollen. Ich verstehe nur nicht, warum man dieses Bild nur im Heft sieht und das Ding nichtgleichzeitig auch das richtige Titelbild dieses Heftes ist? Naja, scheint eine (kleine) Fehlentscheidung der deutschen Redaktion zu sein. Ansonsten wächst und gedeiht das Ultimative Spider-Universum. Die Bugle-Redaktion tritt hier in grösserem Rahmen auf und die Unterwelt wird langsam um ein paar neue Bösewichte aufgestockt. Die Neuerung, dass Peter hier eher den Webdesigner als den Photographen gibt, ist im Hinblick auf Peters Nerdigkeit tatsächlich glaubwürdiger. Wenn sich nun noch der Kingpin als intelligenter Gegner herausstellt (im nächsten Heft), kann auch mit der zweiten grösseren Geschichte nichts mehr schiefgehen.

Der ultimative Spider-Man 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der ultimative Spider-Man 5

Autor der Besprechung:
Alexander Tahl

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ 7,95 DM / 4,06 Euro

52 Seiten

Der ultimative Spider-Man 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Peter jobbt jetzt beim Bugle
  • Mehr Schurken-Auftritte
  • Und überhaupt: Gute Story, Gute Bilder
Negativ aufgefallen
  • Ein leider recht kurzes Gastspiel des Schockers
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.01.2004
Kategorie: Der ultimative Spider-Man
«« Die vorhergehende Rezension
Der ultimative Spider-Man 4
Die nächste Rezension »»
Der ultimative Spider-Man 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.