SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.646 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tokyo Mew Mew à la Mode 1

Geschichten:
Band 1
Autor: Mia Ikumi, Zeichner: Mia Ikumi, Tusche: Mia Ikumi

Story:
Ichigo hat Tokyo Mew Mew verlassen, um ihren Freund nach England zu begleiten. Als plötzlich wieder Chimären auftauchen, sehen sich Ryo und Keiichiro gezwungen, ein neues Mew-Projekt ins Leben zu rufen. Die Schülerin Berry wird durch die Gene eines Kaninchens und einer Katze zu einer neuen Kämpferin für Gerechtigkeit und überdies die Anführerin der Gruppe. Schon bald treffen die Mädchen auf die Saint Rose Crusaders, die verantwortlich sind für die neuerlichen Angriffe der Chimären. Der Ernst der Lage lässt Ichigo zurückkehren und an der Seite ihrer Freundinnen kämpfen, obwohl sie nicht mehr über ihre einstigen Kräfte verfügt.


Meinung:
"Tokyo Mew Mew à la Mode" beginnt dort, wo Bd. 7 der ersten Serie aufhörte. Die Leser treffen auf einige alte Bekannte, aber auch neue Hauptfiguren sind hinzugekommen. Das Thema ist dasselbe: junge Mädchen verwandeln sich in Heldinnen und bekämpfen die Bösewichter. Ergänzt wird mit Schulalltag und First Love.
Die Charaktere sind putzig, eigentlich überzuckert süß. Man muss diesen Stil und das Genre der Magical Girls schon mögen, um sich für die Serie begeistern zu können. Die Handlung ist simpel und folgt stets dem gleichen Schema, die Figuren entsprechen den bekannten Genre-Archetypen und entwickeln sich nicht weiter. Richtige Überraschungen gibt es keine.
Die Reihe wendet sich an sehr junge Leserinnen, die Magical Girls, Humor und Romantik mögen. Die ältere Leserschaft dürfte mit "Tokyo Mew Mew" wenig anfangen können.


Fazit:
Wer bereits "Tokyo Mew Mew" gern gelesen hat, darf sich nun über die Fortsetzung der Serie freuen. Zielgruppe sind Leserinnen ab 8 Jahren, die ihr Vergnügen an den harmlosen Geschichten über die niedlichen Gerechtigkeitskämpferinnen haben.


Tokyo Mew Mew à la Mode 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tokyo Mew Mew à la Mode 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 10:
3-551-77671-7

190 Seiten

Positiv aufgefallen
  • keine wirklichen Gewaltszenen
  • abgestimmt auf die Bedürfnisse sehr junger Leserinnen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.4
(10 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.04.2005
Kategorie: Tokyo Mew Mew
«« Die vorhergehende Rezension
Vagabond 18
Die nächste Rezension »»
Barfuss durch Hiroshima 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.