SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ami - Queen of Hearts 1

Geschichten:
(Die Kapitel des Bandes tragen keine eigenen Namen oder Nummern)
Autor: Ju-Yeon Rhim, Zeichner: Ju-Yeon Rhim, Inker: Ju-Yeon Rhim


Story:
Ami Wong ist eigentlich ein ganz normaler südkoreanischer Teenager - bis ihr Vater zum Präsidenten gewählt wird. Da ihre Mutter tot ist, muß Ami in die Rolle der First Lady schlüpfen. Was das bedeutet, merkt sie bereits am ersten Tag, als sie auf dem Weg zur Schule vor der Haustür von einer Horde Reporter empfangen wird. Auch in der Schule und im Verhältnis zu Amis Freundinnen ändert sich einiges.

Amis Tante unterstützt sie nicht darin, mit ihrer neuen Situation fertigzuwerden, im Gegenteil, sie intrigiert kräftig gegen ihre Nichte. Denn sie möchte am liebsten selbst an der Seite ihres Schwagers die Rolle der First Lady übernehmen, und außerdem stellt Amis neue Rolle ihre geliebte Tochter, Amis Cousine Bi-Na, in den Schatten.

Als Ami von einer Party, auf der Bi-Na sie nach allen Regel der Kunst mobbt, wegläuft, trifft sie auf den jungen Mo-Hyun. Sie weiß nicht, wen sie da vor sich hat, aber ihre Tante dafür um so genauer: Er ist der Sohn eines Dissidenten aus dem kommunistischen Nordkorea. Die Tochter des südkoreanischen Präsidenten und dieser Junge, das bedeutet politischen Ärger. Und dann kommt Mo-Hyun auch noch in Amis neue Klasse...

Immerhin hat Ami Fahrenheit. Der junge Mann taucht eines Tages bei ihr auf und erklärt sich zu Amis Leibwächter. Er hilft seiner "Mistress" öfter mal aus peinlichen Situationen. Dabei kommt ihm seine besondere Fähigkeit zu pass: Er kann sein Aussehen und seine Größe verändern. Also bekommt Ami kurzerhand eine neue beste "Freundin", wovon ihre wirkliche beste Freundin Ejong nicht gerade begeistert ist.


Meinung:
Man könnte "Ami - Queen of Hearts" als typischen Shojo-Manga bezeichnen: Große Augen, hübsche Jungs, Gefühlschaos und viel Liebe und Herzschmerz. Allerdings kommt die Serie nicht aus Japan, sondern aus Korea, ist also ein Mahnwa. Entsprechend wird auch in der uns vertrauten westlichen (und koreanischen) Leserichtung gelesen.

Die Zeichnungen sind schön, wenn auch nicht atemberaubend. Ähnliches gilt auch für die Story: Insbesondere für Shojo-Fans interessant und kurzweilig, aber wirklich neues bietet die Serie zumindest im ersten Band nicht. Außerdem gibt es auch einige logische Brüche. Bei dem Attentat (das nie wirklich aufgeklärt wird) in der Schule sind Amis Leibwächter sofort da, aber vor den Reportermassen vor dem Tor schützen sie sie nicht? Mo-Hyun wird von den Schulrowdys erst beinahe tätlich angegangen, und anschließend überschlagen sie sich vor Begeisterung, ihm zu helfen?

Insgesamt ist "Ami - Queen of Hearts" eine allemal lesenswerte Serie, aber nichts, für das Fans am Erstverkaufstag ab Mitternacht vor der Ladentür campieren würden.


Fazit:
Ein durchaus netter Shojo-Manhwa, aber nichts wirklich herausragendes.

Ami - Queen of Hearts 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ami - Queen of Hearts 1

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-101-3

192 Seiten

Ami - Queen of Hearts 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gute Zeichnungen, gute Story...
Negativ aufgefallen
  • ... aber nicht wirklich herausragend
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 06.12.2004
Kategorie: Ami - Queen of Hearts
«« Die vorhergehende Rezension
Kumiho 1
Die nächste Rezension »»
One Pound Gospel 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.