SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.068 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel 2

Geschichten:
Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel 2
Autor:
Homura Kawamoto
Zeichner: Toru Naomura



Story:
Yumeko Yabami ist neu an der elitären Hyakkaou-Privatakademie, an der einige Dinge anders laufen, als an anderen Schulen. Sie hat sich mit Elan in die Aktivitäten gestürzt, denen die Schüler nach dem Unterricht frönen und nach schnellen erfolgen den Unmut des Schülerrates geweckt. Nun hat sie 310 Millionen Yen Schulden und wird zu einer Sklavin degradiert, einer Miko.

Doch das Mädchen lässt sich nicht so schnell unterkriegen und sieht es auch gar nicht ein, dass sie auf der Verliererseite bleibt. Sie nutzt die Gelegenheit sich ausgerechnet mit der anzufreunden, die sie als erstes besiegt hat und nimmt mit dieser zusammen an dem einzigen Glücksspiel teil, mit dem sie ihre Schulden noch tilgen kann …



Meinung:
Nach den Hochmut kommt der Fall, und damit die Geschichte nicht langweilig wird, endete der erste Band mit einem Twist, der die herausragende Spielerin gleich zu einer Verliererin auf ganzer Linie degradierte und sie in den niedersten Rang zwang.

Aber das weckt den Ehrgeiz des jungen Mädchens noch mehr, ist sie doch nicht gewillt, die Schattenseiten des Lebens an unterster Stelle auf sich zukommen zu lassen. Denn der Schülerrat hat sich für seine Sklaven makabere Lebenspläne ausgedacht.

Also geht der Kampf weiter, denn die Heldin ist mehr denn je darauf erpicht, mit den Traditionen zu brechen und dem Schülerrat zu zeigen, dass es so nicht weiter geht. Außerdem ist nicht mehr zu leugnen, dass er Nervenkitzel sie erregt.

Damit haben die Künstler ihr Pulver noch nicht verschossen und sorgen dafür, dass man auch weiterhin mit der Heldin mit zittert, und die spannenden Glücksspielbattles mitverfolgen möchte, um zu sehen, wie sie ihre Gegner diesmal austrickst.



Fazit:
Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel geht spannend weiter. Nach dem Schlag am Ende des ersten Bandes werden die Karten neu gemischt und die Heldin muss im wahrsten Sinne des Wortes nun um ihr Leben spielen.

Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7.00

ISBN 13:
978-3963580376

236 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Auch weiterhin sehr spannend gemacht
  • Die Story wartet mit neuen Überraschungen auf
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.09.2018
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Justice League of America 3: Panik im Mikroversum
Die nächste Rezension »»
Predator: Jäger
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.