SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fullmoon wo Sagashite 2

Geschichten:
Vol. 2
Autor: Arina Tanemura, Zeicher: Arina Tanemura + Assistenten, Tuscher: Arina Tanemura + Assistenten

Story:
Madoka, Fullmoons Konkurrentin, hat einen Text gestohlen, der für Mitsuki, also Fullmoon selbst, sehr wichtig war. Dennoch kann Mitsuki die Katastrophe mit einem improvisierten Lied abwenden und ist Madoka nicht einmal wirklich böse. Madoka sieht sich geschlagen und zieht sich erst einmal aus dem Musikgeschäft zurück. Doch kaum ist das erste Problem beseitigt, taucht auch schon das nächste auf: Die beiden Todesengel Izumi und Jonathan, zusammen das Team Yaminabe, wollen die Aufgabe beenden, die eigentlich Meroko und Takuto zugeteilt war. Kurz gesagt, ginge es nach diesen beiden, hätte Mitsuki längst das Zeitliche gesegnet. Auch das Beziehungsdreieck weitet sich noch etwas. Takuto verliebt sich von Mal zu Mal mehr in Mitsuki, die natürlich nur Augen für ihren Eichi in Amerika hat. Zu diesem hat sie aber aus dem Grund keinerlei Kontakt, dass er gar nicht weiß, wie sehr sie ihn liebt. Meroko dagegen hängt immer noch an Takuto, doch Izumi möchte Meroko für sich gewinnen. Bei all der Verwirrung wartet aber eine neue Herausforderung auf Fullmoon. Sie soll einen neuen Produzenten bekommen. Als sie herausfindet, wer es ist, ist die Überraschung groß...

Meinung:
Hmmm... diesmal ist es wirklich so süß, dass es sogar mir etwas zuviel wird und das will etwas heißen. Die ganzen Verwirrungen um die Liebe werden doch etwas schnulzig. Außerdem redet Mitsuki so viel von Eichi, dass man sich so langsam mal wünschen würde, auch etwas von ihm in der Geschichte zu sehen. Die Zeichnungen sind wie immer klasse, besonders haben mir die Kapitelbilder gefallen, die aber vom Druck her alle etwas zu dunkel geworden sind. Überhaupt sind auf vielen Seiten kleinere Druckfehler zu sehen, sodass man zum Beispiel die Sprechblasen am Ende der Seite nicht ganz lesen kann. Auch wenn das Team Yaminabe zuweilen etwas seltsam wirkt, vor allem Jonathan, ein seltsames Gespenst mit Zylinder, kann man sich auch mit ihnen gut anfreunden, zumal man dank ihnen mehr über Todesengel erfährt. Mitsuki aber ist in diesem Band so nett zu allem und jedem, dass es wirklich unnatürlich wirkt. Auch mit Meroko konnte sie sich so ganz plötzlich prima anfreunden. Auch seltsam: Madoka bekommt von ihrem Hausschwein eine Ohrfeige... Über die Randbemerkungen musste ich diesmal sehr lachen, sie sind wie immer ein nettes, unterstützendes Element für zwischendurch(Tanemura-san mag.hack//SIGN!! Jaaah!^_^). Außerdem beinhaltet Band 2 die Kurzgeschichte Gin Yuu Mei Ka, in der es um den jungen Klaviervirtuosen Akiyoshi Kiryu geht. Der Ausgang dieser Geschichte ist jedoch ziemlich unpassend.

Fazit:


Fullmoon wo Sagashite 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fullmoon wo Sagashite 2

Autor der Besprechung:
Malindy Hetfeld

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-89885-878-2

192 Seiten

Fullmoon wo Sagashite 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • süße Zeichnungen
  • liebenswerte Charaktere
  • Bonus-Story
Negativ aufgefallen
  • seichte Story
  • kleine Druckfehler
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 29.05.2004
Kategorie: Fullmoon wo Sagashite
«« Die vorhergehende Rezension
The Legend of the Sword 2
Die nächste Rezension »»
Liling-Po 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.