SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dog & Scissors 3

Geschichten:
Dog & Scissors 3
Autor:
Shunsuke Sarai
Zeichner: Kamon Ooba
Charakter-Design: Tetsuhiro Nabeshima

Story:
Zusammen mit der Autorin Shinobu Akiyima hat Kazuhito endlich seinen Mörder gefunden und eine wichtige Entscheidung getroffen. Denn seine Rache an dem Killer sieht ganz anders aus, als seine Begleiterin gedacht hat – und ist vielleicht auch für ihn besser.

Denn von dem jungen Mann, der nun ein Hund ist, fällt eine schwere Bürde ab. Da er an der Seite der Autorin bleiben kann, sieht er dem Leben nun wieder etwas entspannter entgegen und genießt die scheinbare Ruhe an ihrer Seite. Dann aber taucht Shinobus Lektorin in der Wohnung auf und bringt alles durcheinander. Ihre masochistische Ader lockt eine Seite an der Schriftstellerin hervor, die Kazuhito nur in Ansätzen kennengelernt hat

Aber sie will auch massiv daran arbeiten, dass die Autorin endlich aus ihrem kreativen Loch kommt. Deshalb erzählt sie den beiden schließlich von Übergriffen auf Frauen, die in keinem wirklichen Zusammenhang zu stehen scheinen. Nur eine Gemeinsamkeit haben die Angriffe – allen wurde die Kleidung mit einer Schere zerschnitten. Von einem Unbekannten, den sie nicht beschreiben können, der kommt und geht wie ein Geist?



Meinung:


Meinung:

Diensten die beiden ersten Bände von Dog & Scissors noch dazu, um sich ein wenig mehr dem jungen Helden zu widmen und ihn durch die Suche nach seinem Mörder vorzustellen, so scheinen er und die Autorin nun zu einem Team zusammen zu wachsen, dass auch nicht mehr ohne den anderen sein kann.

Zwar ist die sadistische Ader von Shinobu weiterhin gewöhnungsbedürftig, zumal sie nun auch noch andere Ausprägungen davon zeigt, aber genau so irritierend ist offensichtlich auch das Verhalten ihrer masochistisch veranlagten Lektorin, die auf der anderen Seite aber auch nicht auf den Mund gefallen ist.

Der erste Fall, der nicht direkt mit ihnen beiden zu tun hat, entwickelt sich rasant – was durch die hektische Erzählweise des Bandes noch verstärkt wird und nutzt die Gelegenheit, den in einen Hund verwandelten Helden nun auch noch vor ein weiteres Problem zu stellen, denn da ist noch jemand, der ihn als das erkennt, was er ist.

Die Künstler setzten das alles mit der gewohnten Mischung an rasanter Action, düsteren, übersinnlich scheinenden Geheimnissen und einem guten Schuss bitterbösen Humor in Szene. Wirklich in die Tiefe geht das Abenteuer zwar nicht, aber es lässt sich einfach lesen und bleibt bis zum Ende durch die zahlreichen Wendungen spannend.



Fazit:
Dog & Scissors geht nun in die nächste Runde und präsentiert ein weiteres geheimnisvolles Abenteuer, in dem sich düstere Geheimnisse und Verbrechen und einem so rasanten wie spannenden Mix vereinen, der vor allem gute Unterhaltung mit einem bösen Augenzwinkern bietet. Ernst nehmen sollte man das Geschehen aber nicht.

Dog & Scissors 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dog & Scissors 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7.50

ISBN 13:
978-3770485413

164 Seiten

Dog & Scissors 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannend und unterhaltsam aufgebaut
  • Freche Mischung aus schwarzem Humor und Action
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.01.2016
Kategorie: Dog & Scissors
«« Die vorhergehende Rezension
Ice Ice Baby: One-Hit Wonders 1955-2015
Die nächste Rezension »»
Elektra 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.