SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.677 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Comic Report 2015

Geschichten:
Comic Report 2015
Das Jahr der Superhelden. Wie Williams 1974 neue Helden ins Rennen schickte

Autor: Daniel Wamsler

75 Jahre Marvel Comics
Autor: Peter Osteried

50 Jahre Daredevil. Der Mann ohne Furcht
Autor: Jörg Krismann

40 Jahre Wolverine. Leben und Tod eines Superstars
Autor: Peter Osteried

Blick in den Abgrund. Forever Evil
Autor: Jörg Krismann

50 Jahre Barbarella. Die sexuelle Comicrevolution
Autor: Volker Hamann

40 Jahre Gespenster Geschichten. Seltsam? Aber so steht es geschrieben...

Autor: Bernd Frenz

30 Jahre Comic-Salon Erlangen. Finden statt suchen
Autor: Volker Sponholz

25 Jahre Sandman. "Oh, Neil Gaiman, bring me a dream"
Autor: Björn Bischoff

25 Jahre Comics & mehr. Seit 1989 Gratis-Infos über Comics
Autor: Matthias Hofmann

40 Jahre Knax. Interview mit Ulf S. Graupner
Autor: Volker Hamann

25 Jahre Hellboy. Auf Teufel komm raus
Autor: Björn Bischoff

Das Ende des Comicstrips in der FAZ
Autor: Bernd Hinrichs

2014, das Jahr des Poilu. Comics zum Ersten Weltkrieg
Autor: Didier Pasamonik

Im Weltraum hören dich alle lachen. Spaßcomics von Matthias Kringe
Autor: Peter Osteried

Von der Eiswüste in die Politik. Comic-Verfilmungen 2015
Autor: Armin Hofmann

Über den eigenen Schatten springen. Comics von Daniela Schreiter
Autor: Stefan Svik

Der Comic-Markt 2014. Freudige Gesichter

Autor: Matthias Hofmann

Stetig wächst der Leserkreis. Manga in Deutschland 2014
Autor: Kristina Auer

Markt-Reports 2014. Highlights, Spotlights, Fragen, Antworten

Nostalgiecomics 2014. Generation Lehning in Gefahr
Autor: Matthias Hofmann

Die Novitäten 2014. Comics & Sekundärliteratur


Story:
Der Comic Report 2015 berichtet nicht nur von den Entwicklungen des Marktes, sondern beleuchtet auch die zentralen Themen des letzten Jahres, welche sich im Bereich der Comics ergeben haben. Da das Jahr von vielen Jubiläen geprägt worden war, werden diese Geburtstage auch hier gewürdigt.


Meinung:
Was für den Buchhandel schon seit vielen, vielen Jahren existiert, gibt es für den Comicbereich erst seit fünf Jahren. Die Rede ist von einem jährlichen Report der den Markt beobachtet und auch die Auflagen sowie verlegerischen Entwicklungen betrachtet und aufbereitet. Der Comic Report nicht nur des Jahres  2015 macht sich demzufolge unverzichtbar. Nicht nur, weil er die Statistiken der Veröffentlichungen und Auflagen bringt, welche, zugegeben, nicht alle interessieren dürften, obwohl hier sehr spannende Aspekte zu finden sind, sondern auch die Themen des abgelaufenen Comicjahres näher bringt und beleuchtet.

Doch zunächst ein paar Sätze zu der Marktbeobachtung. Verlage können sich da natürlich bedeckt halten, je nach Geschäftsstruktur, und es gab Zeiten in denen sie äußerst ungern auf Anfragen nach Auflagenzahlen antworteten. Hier ist es auffällig, dass die Verlage ehrlich sind und sich an den Umfragen beteiligen, auch wenn es manchmal unangenehm sein kann. Mal sind dann auch manche Antworten etwas launisch, aber oftmals sehr kooperativ und es werden auch entgegen dem üblichen PR-Output auch offen Fehler zugegeben. Das sich die Verlage offensichtlich so rege an dem Report beteiligen und in der Art wie sie es tun, zeugt nicht nur davon, dass ein Bedarf an einem jährlichen Marktreport vorhanden war, sondern auch von dem Respekt dem die Macher entgegengebracht werden. Welche der Szene ja nun wahrlich bekannt sind und die Reddition, Camp und Alfonz herausgeben, sowie schon anderweitig lange in der Szene aktiv sind. So war einer auch lange Zeit an diesen Seiten der splashcomics beteiligt. Aber trotz dieser harten Fakten wird die Lektüre nie langweilig. So werden zum Beispiel die Statistiken leserlich und unterhaltsam aufbereitet. So steht neben der Erklärung durchaus auch Kritik, und manche Verlagspolitik wird kritisch begleitet, wobei letztere immer auch konstruktiv ist.

Aber die Marktbeobachtung ist nur ein Teil des Comic Report 2015, denn es gibt noch viele interessante Artikel zu dem was letztes Jahr wichtig war. Rezensionen findet man diesmal aber nicht mehr, denn diese werden in Alfonz hineingebracht, da diese periodisch erscheinende Zeitschrift dementsprechend aktueller ist. Jedenfalls gab es letztes Jahr viele Jubiläen im Comicbereich. Nicht nur feierte der Comic Salon Erlangen sein 30jähriges, sondern auch Marvel wurde 75. Und auch Spider-Man, Wolverine, der Williams Verlag, Hellboy, die Gespenster Geschichten und viele andere hatten Geburtstag und werden hier in durchgängig interessanten Artikeln gewürdigt. Manchmal gerät das sehr Faktenlastig wie etwa in dem Beitrag zu dem Williams-Verlag, aber vor so viel Fleiß gehört doch der Hut gezogen und vor allem Sammler dürften ihn zur Pflichtlektüre erheben. Manches andere kommt zu kurz, wie etwa die Artikel zu Hellboy und Sandman, anderes gab es schon mal in älteren Ausgaben der Reddition, wie der Beitrag zu der Edition Losfeld, der hier nur bearbeitet worden ist. Aber es gibt auch Themen die man nicht auf der aktuellen Agenda hatte und hier ist der Blick über den Tellerrand zum Glück vorhanden und deckt alles ab, was mit Comics zu tun hat, so dass jeder sich hier wiederfinden dürfte. So sind die Gespenster Geschichten bislang kaum ein Thema gewesen und werden auch sonst eher vernachlässigt, obwohl es da einen Sammlermarkt gibt und für manche zur Comicsozialisation gehörten. Insofern ist der Artikel sehr interessant. Wer zudem noch einen Gesamtüberblick haben will und etwas sein eigen nennen möchte, in dem man immer wieder was nachschlagen kann, der ist hier goldrichtig.

Fazit:
Eine gelungene und ausgewogene Mischung aus Statistiken, Reportagen und Berichten, die sich hauptsächlich der vielen Jubiläen annehmen. Auch wenn manches etwas kurz geraten ist, so lohnen sich wirklich alle Artikel und thematisieren auch Serien welche bislang häufig vernachlässigt worden sind.

Comic Report 2015 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Comic Report 2015

Autor der Besprechung:
Jons Marek Schiemann

Verlag:
Edition Alfons

Preis:
€ 14,95

ISBN 10:
3940216232

ISBN 13:
978-3940216236

164 Seiten

Comic Report 2015 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • leserliche Deutung von Statistiken
  • breit gefächerte Themenpalette
  • kritische Begleitung
Negativ aufgefallen
  • manche Artikel zu kurz
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.05.2015
Kategorie: Sekundrliteratur
«« Die vorhergehende Rezension
Witchblade Rebirth 5: Mitten ins Feuer
Die nächste Rezension »»
I am a Hero 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.